27. März 2011 | Andrea, Jayro, Estela, Coyote, Olivia und Brooklyn

Heute war wieder ein großer Tag am Kölner Flughafen. Sechs Hunde haben die Reise ins Glück angetreten und wurden sehnsüchtig von ihren Familien erwartet.

Die kleine Maus ANDREA, die von nun an Lea heißen wird, hat ein wundervolles Zuhause in Düsseldorf gefunden. Dort wird sie von gleich zwei Muttis liebevoll umsorgt und bekommt alles, was sie in ihrem bisherigen Leben nicht hatte! Und einen Nachbarshundefreund hat sie auch schon, denn unser ehemaliger Schützling Blanquito wohnt im selben Haus! ;o) Süße, wir wünschen Dir viel Spaß mit Blanquito und Dir und Deiner neuen Familie alles, alles Gute!

Bei ihrem letzten Besuch im Refugio Andujar hat sich unsere Christina so in den kleinen JAYRO verliebt, daß sie ihn sofort adoptiert hat. Zusammen mit Hundekumpel Kalle, ebenfalls aus Andujar, wird er jetzt ein richtig tolles Hundeleben führen dürfen.

Auch seine Schwester ESTELA darf mit nach Deutschland. Sie hat das Herz ihres Frauchens erobert, die sich schon sehr auf das Zusammenleben mit der Zuckerschnecke freut. ESTELA wird jetzt in Trier wohnen, wo sie bestimmt auch öfter ihren Bruder JAYRO treffen wird, der ebenfalls dort lebt.

Kaum zu glauben, aber COYOTE musste 2,5 Jahre im Refugio warten, bis sich für ihn nun der Traum einer eigenen Familie erfüllt. Sie zählten schon die Tage, bis sie ihn endlich in die Arme schließen durften. In Rheine wird er jetzt ganz viel Zeit mit seinem geliebten Ballspielen verbringen dürfen, ebenso stehen ausgiebige Spaziergänge und lange Kuschelstunden auf dem Plan. Was kann sich ein Hundeherz mehr wünschen? COYOTE, das Warten hat sich gelohnt, wir wünschen Dir alles Gute.

Unsere kleine süße Maus OLIVIA hat den Sprung nach Deutschland geschafft. Sie hat nicht lange in Andujar verbracht. Nach ein paar Tagen auf der Homepage hat sie bereits das Herz ihrer neuen Familie in Düsseldorf  erobert. Zwar ist es erst einmal eine Pflegestelle, aber bei OLIVIAs Kulleraugen kann ihr sicher keiner widerstehen. Wir hoffen, dass sie für immer bei ihrer Familie in Düsseldorf bleiben darf.

Auch BROOKLYN musste 1,5Jahre auf sein Glück warten. Kaum zu glauben, dass ein so schöner Hund so lange übersehen wurde. Nun hat er ein wahrhaftiges Traumzuhause in Dreieich gefunden. Hier wird er mit den ehemaligen Andújanern Santa & Rudolf viel Spaß haben. Wir wünschen Dir alles Liebe für die Zukunft und freuen uns riesig für Dich, dass du nun endlich deine Familie gefunden hast.

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe


Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Vielen Dank für Ihre Spenden!


Helfen Sie mit einer Spende von der Wunschliste für Andújar

Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter