07. Januar 2014 | Diablo

14 Monate ist es her, als unsere graue Schnute  Diablo  in den Flieger nach Deutschland steigen durfte. Bei seiner Pflegefamilie wartete er geduldig auf seine eigene Familie. Wir konnten nicht verstehen, dass es keine einzige Anfrage für ihn gab. Doch das sollte sich nun ändern. Eine liebe Familie ist auf Diablo aufmerksam geworden und wollte ihn kennen lernen. Ein Besuchstermin wurde vereinbart und die Familie verliebte sich direkt unsterblich in die graue Schnute und es stand sofort fest, dass Diablo endlich seine eigene Familie gefunden hat. :-) Das Warten hat sich gelohnt. Seit heute lebt er in Leipzig mit 4 Samtpfoten zusammen und wird rund um die Uhr von seiner neuen Familie beschmust. :-) Lieber Diablo, wir wünschen Dir und Deiner Familie von Herzen alles Gute und eine schöne gemeinsame Zukunft. Du hast es verdient. Ein großer Dank geht auch an unsere liebe Uschi, die Diablo die Chance gegeben hat nach Deutschland zu kommen. So konnte er sogar zwei kalte Winter in Wärme verbringen.

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter