03. April 2013 | Dinky

Wir fangen mal mit dem Zitat von Dinky (jetzt Borsti)´s neuer Familie an: „Borsti geht es sehr gut, er hat sich gut bei uns eingelebt und wird von allen verwöhnt. Er fühlt sich sichtlich wohl“.
Was hat der kleine Kerl nicht alles schon durchmachen müssen in seinem kleinen Hundeleben?! Eine bestimmt nicht grade gewaltfreie Vergangenheit, ständige Wechsel in wieder andere Unterkünfte, Pflegestellen, Endstellen, wieder Pflegestellen. Das alles gehört nun der Vergangenheit an und Borsti kann das abschließen und hoffentlich irgendwann vergessen.
Er hat sein Zuhause gefunden! Eine Familie, die ihn nicht nur akzeptiert sondern liebt. Mit all seinen Eigenheiten. Wir freuen uns sehr über dieses Happy End, welches leider sehr lange auf sich warten ließ. Alles Liebe und Gute für Dich und Deine Familie!!

Bitte hilf mir!

Elissa benötigt Hilfe


Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Vielen Dank für Ihre Spenden!


Helfen Sie mit einer Spende von der Wunschliste für Andújar

Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter