10. Juli 2017 | Filippo (jetzt Jaro)

† 09.07.2017

Über ein Jahr lang hat Jaro tapfer gegen den Krebs gekämpft, doch nun neigten sich seine Kräfte dem Ende entgegen und er durfte gehen, bevor sein Leiden begann.

Jaro wurde aus der Tötungsstation gerettet und zog 2013 zu seiner lieben Familie, die ihn zum glücklichsten Hund der Welt gemacht hat. Was muss es für ein Gefühl für ihn gewesen sein, auf einmal geliebt zu werden?

Lieber, guter Jaro, nun lassen wir Deine Pfote los und blicken Dir nach, wie Du über die Regenbogenbrücke gehst. Mach es gut, geh in eine Welt ohne Krankheit. Wir vergessen Dich ganz sicher nicht, versprochen.

 

 

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter