06. November 2016 | Gazpacho

„Zuhause im Glück“ heißt es nun für unseren hübschen, quirligen Gazpacho. Die liebe Pflegefamilie hatte nur kurz Zeit, ihn auf das Leben in Deutschland vorzubereiten. Schnell hatte sich eine Familie aus München in ihn verliebt. Nun darf er umziehen und seine Zelte dort aufschlagen. Gazpacho wird der einzige Prinz der Familie sein, wo den ganzen Tag Rundumbetreuung angesagt ist. Er wird in einem großen Haus mit Garten wohnen, mit den Kindern der Familie bestimmt so manchen Unfug treiben, aber auch viel Spaß haben und ganz viel lernen. Wir vom Team der Vergessenen Pfoten wünschen Dir von Herzen ein gesundes, glückliches Hundeleben im Kreise Deiner Familie.

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter