04. November 2016 | Gladys

Unsere sehr schüchterne Gladys hat es geschafft. Nach über 2,5 Jahren im Refugio hat sie heute ihr Köfferchen gepackt und ist mit ihrem neuen Frauchen nach Wien geflogen. Es war Liebe auf den ersten Blick und auch Gladys´ Angst hat sie nicht abgeschreckt. Der Plan war, einige Zeit im Refugio mit Gladys zu verbringen und ihr Vertrauen zu gewinnen. Dieser Plan ist aufgegangen und Gladys wird in Zukunft am Stadtrand von Wien leben, viele Hundefreunde kennen lernen und vor allen Dingen erleben, wie es ist, behütet und geliebt zu werden. Liebe Jenny, wir danken Dir sehr, dass Du nicht aufgegeben hast und Gladys ein schönes Zuhause gibst. Wir wünschen Euch alles Gute für eine lange gemeinsame Zukunft. Lasst mal von Euch hören.

 

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter