09. August 2014 | Jay

Am 07.08.2014 war ein großer Tag für Jay. Er hat seinen Rolli bekommen. :-) Zwar muss er noch viel üben, aber das bekommt er mit seiner Familie auf jeden Fall hin. :-)
Nachdem die Röntgenbilder fertig waren, waren alle gar nicht begeistert wie schlimm seine Hüfte aussieht. Jetzt wissen wir auch den Grund dafür, warum er zwischendurch immer so schlimme Schmerzschübe bekommt. :-(
Es wurde nicht lange überlegt und der Rolli wurde bei Herrn van den Boom von der rehatechnik für Tiere (http://www.rehatechnik-tiere.de/) in Auftrag gegeben. Er hat Jay komplett vermessen und sich extra beeilt, damit Jay so schnell wie möglich Entlastung beim Laufen bekommt.
Jay hat uns ein kleines Video geschickt, damit wir alle seine ersten Laufversuche miterleben können. Es klappt schon richtig gut. Wir sind so stolz auf den kleinen Kämpfer, der einfach jede Situation meistert.
Ein riesen Dank geht an die Familie von Jay, seine Paten und Spender und an Herrn van den Boom von rehatechnik für Tiere, die den Bau des Rollis ermöglicht haben. Endlich kann Jay unbeschwert laufen und vor allem lange Spaziergänge machen. Das ging ja sonst leider gar nicht.

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter