16. Februar 2014 | Juanito, Bloosom und Rufo

Unsere Bloosom hat es endlich geschafft und darf ihre Reise nach Deutschland antreten. Ihre zarten Augen und ihr hoffnungsvoller Blick haben ihre neue Familie im Sturm erobert. Bloosom wird ihr neues Leben in Kirchlengern beginnen und viele aufregende und neue Dinge kennenlernen. Ihre Familie wartet schon voller Sehnsucht auf die hübsche Maus und wird sie verwöhnen und lieben. Bloosom wird in einem großem Haus mit Garten von ihrer neuen Hundefreundin erwartet, die ihr das Einleben sicherlich erleichtern wird. Liebe Bloosom, wir wünschen Dir alles Glück der Welt; hast Du es doch so verdient Du zarte Maus. Dein Team der Vergessenen-Pfoten

Für unseren lieben Rufo ist heute sein größter Traum in Erfüllung gegangen. Er durfte in den Flieger nach Deutschland steigen. Er wird nun in Kassel sein Unwesen treiben ;-) und mit Sicherheit für jede Menge gute Laune sorgen.Zwar wird er erst mal als Pflegekind einziehen, aber wer weiß vielleicht kann er ja das Herz seines Pflegefrauchens im Sturm erobern und seine Köfferchen können endgültig ausgepackt bleiben. Lieber Rufo: Wir wünschen Dir alles Liebe und Gute und drücken ganz fest die Daumen!

Der kleine Juanito darf heute den ersten Schritt in ein besseres Leben antreten: Er fliegt nach Deutschland, wird in Krefeld in seiner eigenen Pflegefamilie mit einer ruhigen Hündin leben und hoffentlich schnell genesen. Er wird die beste tierärztliche Betreuung bekommen, damit es ihm schon bald besser geht – und dass sein großer Traum von einer Endstelle in Erfüllung geht!

Bitte hilf mir!

Elissa benötigt Hilfe


Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Vielen Dank für Ihre Spenden!


Helfen Sie mit einer Spende von der Wunschliste für Andújar

Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter