06. März 2011 | Jymbo

Heute war der großartigste Tag des ganzen Jahres für Jymbo und seiner Vermittlerin. Unser Bernhardiner Jymbo, der bereits seit Juli in einer Pension auf ein Zuhause wartete, hat endlich das wohlverdiente eigene Zuhause in einer ganz tollen Familie gefunden. Der Dicke hatte bisher nur Pech in seinem Leben und musste einiges verkraften, wir hatten schon fast die Hoffnung auf ein Happy End verloren… doch dann kam der entscheidende Anruf, einige Gespräche und einen Besuch in der Pension später stand es fest: Jymbo soll Mitglied in einer 8-köpfigen Familie in dem niederländischen Wierden werden! Sein Zuhause ist ein Hundeparadies mit einem 10.000qm großem eingezäunten Grundstück, super schön am Ortsausgang direkt neben einem Fluss liegend.  Idylle pur! Er hat 16 streichelnde Hände :O) Ein Traum für unsere Schmusebacke!!

Ein großes Dankeschön geht an den Hundetrainer Oliver de Vries und sein Team, die eine große Entwicklung von Jymbo erreicht haben. Am meisten haben wir Jymbo´s Adoptanten zu danken, die dem Dicken einen Platz in ihrer bezaubernden Familie schenken! Wir wünschen Jymbo alles erdenklich Liebe für sein weiteres Leben. Wir freuen uns riesig für ihn und danken allen Paten & Spendern, die es uns ermöglicht haben Jymbo seinen Traum zu erfüllen.

Bitte hilf mir!

Dartacan benötigt Hilfe


Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Vielen Dank für Ihre Spenden!


Helfen Sie mit einer Spende von der Wunschliste für Andújar

Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Unsere Vergessene Zufallspfote!

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter