17. Juni 2017 | Kharma, Charlotte, Kimbo

Hübsche, bezaubernde, kleine Kharma, Deine Geschichte beginnt so traurig wie tausend andere auch. Du wurdest mit Deinen Geschwistern in einer Perrera abgegeben, weil keiner euch wollte. Alle deine Brüder und Schwestern fanden ein Zuhause, nur Du musstest viel Geduld aufbringen und auf Deine Menschen warten. Endlich hast auch Du es geschafft!!! Dein Frauchen hat Dich gesehen und war sofort schockverliebt. Jetzt geht die Reise los, sie führt Dich nach Karlsdorf-Neuthard. Ein schönes Fleckchen Erde mit vielen Wiesen und Wald. Es erwartet Dich ein schönes Haus mit großem Garten. Einen Hundekumpel gibt es auch, der Dich in die schönen Dinge des Lebens einführen kann. Liebe Maus, wir wünschen Dir und Deiner Familie von Herzen ein tolles Leben mit viel Gesundheit!

Unsere liebe Charlotte hat es endlich geschafft und darf ihre Reise nach Deutschland antreten. Ihre schönen Augen und dieser hoffnungsvolle Blick hat ihre Familie im Sturm erobert. Charlotte wird das neues Leben in Brühl beginnen und viele aufregende Dinge kennenlernen. Ihre Familie wartet schon voller Sehnsucht auf die scheue Maus und wird sie lieben und mit Streicheleinheiten verwöhnen. Deine Menschen werden Dich mit viel Geduld an neue Situationen heranführen und Dir die Sicherheit geben, die Du brauchst, um deine Ängste nach und nach zu verlieren. Liebe Charlotte, wir vom Pfotenteam wünschen Dir alles Liebe und Glück dieser Welt.

Unser kleines Sorgenseelchen Kimbo  darf endlich dem Trubel im Refugio entfliehen und sein neues Leben in Dormagen beginnen. Seine Pflegefamilie wird ihm wieder das Vertrauen zu den Menschen beibringen, sodass er keine Angst mehr haben muss. Eine weitere Fellnase wird an seiner Seite sein und Kimbo dabei helfen sich einzuleben. Kimbo, wir wünschen dir alles Gute und mögest du bald wieder so fröhlich werden, wie du es mal warst. Danke an deine Pflegefamilie!

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter