18. Dezember 2011 | Lea

Lea, einer unser Sorgenhunde, hat nun kurz vor Weihnachten ein warmes Plätzchen sicher. Sie darf weiterhin in ihrem vertrauten Umfeld bei dem Bruder der verstorbenen Besitzerin leben. Für Lea dürfte es kein besseres Weihnachtsgeschenk geben und wir danken der Familie von ganzem Herzen, dass sie Lea weiterhin begleiten. Unser zweites Sorgenmädchen Feli (Leas Freundin) sucht weiterhin dringend einen Platz, an dem sie alt werden kann.

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter