14. August 2015 | Lena

Heute durfte Lena endlich nach langem Warten in ihr neues Zuhause ziehen. Lena sollte bereits im März/April dieses Jahres nach Deutschland kommen, doch bei dem Mittelmeertest kurz vor Ausreise wurden Herzwürmer festgestellt. Da die Behandlung sehr aufwendig ist und der Hund ruhig gehalten werden muss und sich möglichst kaum bewegen sollten, haben wir uns dazu entschieden Lena in Spanien zu behandeln. Die Adoptanten blieben Ihrer kleinen Lena aber treu und haben nun lange und geduldig auf Ihr neues Familienmitglied gewartet. Wir wünschen Lena und Ihrer neuen Familie ein schönes und friedliches Zusammenleben und eine wunderschöne Zeit. Lena, jetzt hast du es endlich geschafft, wir freuen uns so für Dich !!!

Bitte hilf mir!

Elissa benötigt Hilfe


Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Vielen Dank für Ihre Spenden!


Helfen Sie mit einer Spende von der Wunschliste für Andújar

Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter