07. Mai 2016 | Linda, Kira, Vicky, Foskito, Betty, Curro Two

Linda, unsere wunderschöne, jedoch sehr ängstliche Galga, die Monate lang angefüttert werden musste, bevor man sie sichern konnte, darf heute bereits erneut ihre Koffer packen.  Ländlich, am Rande von Berlin, ist schon alles für ihre Ankunft vorbereitet. Eine Seelenverwandte, auch eine Galga und ebenfalls aus unserem Refugio, wird ihr helfen, sich in der neuen Welt zurechtzufinden.  Wir hoffen, dass Linda ganz bald ihre Ängste und ihren Misstrauen den Menschen gegenüber verliert und lernt, das Leben in Liebe und Geborgenheit zu genießen. Den richtigen Platz dafür hast Du auf jeden Fall gefunden, hübsche Linda! Von Herzen alles Gute für Euch vier.

Unser Podi-Mädchen Kira, die von nun an Rala heißt, wird schon ungeduldig in Glatten von ihrem Rudel erwartet. Vier Katzen und eine alte Hundedame werden sie empfangen.  Das Körbchen wurde schon platziert und die Schleppleine liegt bereits für den ersten Spaziergang parat. Bücher über Podencos und Mantrailing hat Frauchen bereits gelesen und den nächsten Kurs hierfür ausfindig gemacht. Auch der erste Urlaub an der Nordsee ist schon gebucht, sodass viele, viele Abenteuer auf die ganze Familie warten. Alles Liebe, kleine Maus und schicke uns doch ein paar Fotos von Deinem neuen Leben, da würden wir uns freuen.

Liebe Vicky, Du hast es geschafft und mit Deinem Charme eine ganze Familie verzaubert. Du wirst Dein Körbchen in der deutschen Hauptstadt beziehen und zusammen mit Deiner Familie und einem kleinen Menschenkind die Welt erobern und sicher gemeinsam viele Erlebnisse teilen. Lass Dir von Deinem kleinen Menschenkumpel nicht die Decke aus dem Körbchen klauen…  Wir freuen uns über spannende Geschichten. Lass mal was von Dir hören, kleine Genießerin!

Der Traum von einem eigenen Zuhause wird heute für Foskito wahr.  Er lebt ab sofort mit seiner neuen Familie in Brilon.  Dort wird er auch mit Katzen Bekanntschaft machen und mit den zwei Kindern der Familie durch Haus und Garten toben.  Auch ein ehemaliger Andújaner lebt in der Nähe, da ist sicher manch gemeinsamer Spaziergang geplant und die Hunde werden vielleicht dicke Freunde. Süßer Foskito, wir haben Dich in Spanien als so anhänglich erlebt und sind jetzt sehr froh, dass Du endlich die Liebe und Geborgenheit Deiner eigenen Familie erleben darfst – nun gibt es jede Menge streichelnde Hände. Wir wünschen Dir alles Liebe, bleib gesund und genieße Dein Leben. Wir freuen uns, von Dir zu hören!

Betty macht es ihren Geschwistern gleich und tritt ihre große Reise nach Deutschland an. Zunächst wird die süße Maus als Pflegi ihr Körbchen in Tappenbeck aufstellen und, wenn es mit der vorhandenen Hündin passt, für immer bleiben. Liebe Betty, wir sind uns sicher, dass Du mit Deinem Charme alle um die Pfoten wickeln wirst.

Kleiner Curro Two, Dein Leben in Spanien war nicht leicht, musstest Du doch einige schlimme Erfahrungen machen. Doch zu unserer Freude wurdest Du von einem lieben Menschen hier in Deutschland entdeckt und darfst nun Deine große Reise antreten. In Zukunft wird Dein Leben in Dudenhofen weitergehen. Viele neue und aufregende Geschehnisse werden auf Dich zukommen, doch eine Hundefreundin, die auch schon auf Dich wartet, wird Dich dabei begleiten und Dir zeigen, wie toll das Leben sein kann. Dein Name wird in Zukunft Nacho sein. Wir vom Team freuen uns ganz doll und wünschen Dir ein ganz tolles Leben in Deiner neuen Familie!

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter