09. Mai 2014 | Martini

Martini ist als Welpe ins Refugio gekommen und dort aufgewachsen. Er kannte nichts außer unseren Helfern auf dem Gelände. Eine liebe Familie hat sich in Martini verliebt und es sich zur Aufgabe gemacht, ihm Schritt für Schritt die Welt zu zeigen. In den letzten Wochen hat Martini unheimliche Fortschritte gemacht und sehr viel Vertrauen zu seinem neuen Rudel gefasst. Seine beiden Hundefreunde helfen ihm dabei, all die neuen Dinge zu erkunden und die Familie kann sich ihr Leben ohne Martini nicht mehr vorstellen. Lieber Martini, wir wünschen Dir alles erdenklich Gute und freuen uns, dass du endlich erleben darfst, was es bedeutet, von einer Familie geliebt zu werden. Dies gibt uns auch Hoffnung für die vielen anderen Hunde, die schon so lange bei uns sind und auf ihr Glück warten.

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter