12. April 2011 | Marvin

Heute war MARVIN´s großer und wichtiger Tag. Seine große OP stand an. Diese hat er zu unser aller Erleichterung fürs Erste auch sehr gut überstanden. Der Tierarzt hat sich, während der OP, dazu entschieden den Femurkopf vollständig zu entfernen.

Der tapfere Kerl hat sogar gleich wieder versucht zu laufen, nachdem er wach wurde. Im Refugio genießt er nun eine sehr gute Krankenpflege. Unsere Barbara, die zur Zeit vor Ort ist, sagt, es gehe ihm schon wieder richtig gut. Na hoffen wir, dass es auch weiterhin nur Berg auf geht.

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter