03. Dezember 2014 | Mona Lise

Monalise hat ihr Zuhause gefunden und das von Anfang an. Sie hat sich in den letzten 4 Wochen ins Herz ihrer Pflegemama geschlichen und versteht sich auch mit ihrer „Schwester“ Dilara sehr gut. Damit Mona Lise auch wirklich ganz in ihrem Zuhause ankommen und ihr altes Leben komplett hinter sich lassen kann, wird sie ab jetzt Zoe heißen. Liebe Zoe, wir wünschen Dir und Dilara, die auch erst seit einigen Wochen in Deutschland lebt, ein wunderschönes langes Leben im Kreis Eurer Familie. Genieße jeden Tag, wir freuen uns sehr für Dich, Dein Team der Vergessenen Pfoten.

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter