26. Oktober 2017 | Namenspaten gesucht!

Wir haben sechs neue Schützlinge im Refugio: Diese zuckersüßen Welpen, die mit ihren Blicken aber wirklich jedes Herz zum Schmelzen bringen, suchen eigene Familien. Aber vorher wünschen sie sich Namen, denn auch wenn sie noch ganz klein sind, wissen sie doch ganz genau, dass man ohne einen Namen keine Familie finden kann!

Wir suchen nun also liebe Menschen, die einen der Kleinen mit 50 Euro Startgeld ins Leben für die nötigen Impfungen und Tierarztuntersuchungen unterstützen und ihm einen Namen geben möchten. Wenn Sie die gute Fee für einen unserer Welpen sein möchten, melden Sie sich gerne unter Angabe des Welpens (z.B. „Hündin 1“) bei e.mohr@vergessene-pfoten.de Sie erhalten dann die Information, ob der Welpe bereits einen Namenspaten hat.

Im Namen der Welpen bedanken wir uns für Ihre Hilfe!

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter