18. September 2016 | Nolan

Lieber kleiner Nolan-Schatz, viel zu lange hast du im Refugio gesessen und mit deiner Scheu gegenüber Menschen kämpfen müssen. Obwohl du so klein und süß bist gab es niemanden, der dich adoptieren wollte. Da lag die Vermutung nahe, dass sich aufgrund deiner Angst keiner an diese Aufgabe herangetraut hat. Genau aus diesem Grund haben wir – deine Pflegefamilie – dich nach Deutschland geholt. Wir wollten die ersten Schritte in dein neues Leben mit dir gemeinsam gehen und dir zeigen, wie schön ein gemütliches Zuhause bei uns Menschen sein kann. In unsicheren Momenten waren wir an deiner Seite und haben versucht dir die Scheu zu nehmen. Und das alles hat so gut geklappt! Du hast dich toll entwickelt und jeden Tag große Fortschritte gemacht. Wie schön war der Moment, als du das erste Mal zum kuscheln zu uns auf´s Sofa gehüpft bist. Und als du uns morgens beim Aufstehen mit deinen süßen Knopfaugen erwartungsvoll angeschaut hast – da war nach kurzer Zeit ein fröhlicher Hund zu sehen statt einem ängstlichen Kerl. Nun hast du es endlich geschafft, du hast deine eigene Familie gefunden. Ab jetzt wirst du in Bottrop leben, deine neue Familie wird all das weiterführen, was wir begonnen haben und noch viele Fortschritte mit dir feiern. An Otto, deinem neuen Hundekumpel, kannst du dich orientieren und zusammen könnt ihr das Leben genießen. Wir werden dich vermissen, aber wir freuen uns so sehr für dich und wünschen dir von Herzen alles Liebe! Deine Pflegefamilie PS: Deine Geschwister Dhalia und Timothy sind genauso tolle Hunde wie du und wir versprechen dir, für sie auch schnell ein Zuhause zu finden!

Bitte hilf mir!

Elissa benötigt Hilfe


Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Vielen Dank für Ihre Spenden!


Helfen Sie mit einer Spende von der Wunschliste für Andújar

Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter