» Andújar 2012

Im Refugio sind die Hunde täglich in ihren Ausläufen um sich auszutoben, zu spielen und die Sonne zu genießen.

Die Ausläufe sind durch Maschendrahtzäune getrennt. Da nicht alle Hunde miteinander verträglich sind, gibt es immer wieder Tumulte entlang der Zäune. Sie rennen von beiden Seiten der Zäune hin und her, kläffen sich gegenseitig an und versuchen sich durch den Zaun zu beißen. Das ist enormer Stress für alle Hunde.

Durch Ihre Spenden ist es uns und dem Team aus dem Refugio nun möglich gewesen, Sichtschutzwände anzuschaffen, die entlang der Zäune angebracht werden sollen. Die Hunde können sich somit nicht mehr von Auslauf zu Auslauf sehen und die Tumulte werden dadurch gemildert. Die Hunde können entspannt ihren Auslauf genießen.

Ein riesen großes Dankeschön an Juanji, der bereits eine Seite eines Auslaufes mit den Sichtschutzwänden versehen hat. Es sieht richtig toll aus.

Das Team Andujar und natürlich auch wir möchten uns an dieser Stelle ganz, ganz herzlich für Ihre Spenden bedanken, durch die unsere Hunde nun ihre Auslaufzeiten genießen können.


Bitte hilf mir!

Elissa benötigt Hilfe


Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Vielen Dank für Ihre Spenden!


Helfen Sie mit einer Spende von der Wunschliste für Andújar

Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter