11. August 2015 | Samu

† 09.08.2015

Der Himmel hat wieder einen hellen Stern dazu bekommen. Unserem geliebten Samu ist sein großer Freiheitsdrang zum Verhängnis geworden. Er hatte einen schrecklichen Unfall, als er wieder über den Zaun des Refugios springen wollte. Die Tierärztin hat viele Stunden um sein Leben gekämpft, aber Sonntag morgen um 4 Uhr hat Samu´s Herz aufgehört zu schlagen. Samu war ein Hund, der seinen extremen Drang nach Freiheit bis zuletzt immer wieder zum Ausdruck gebracht hat. Nun ist er frei und kann laufen und spielen wann immer er möchte, dort hinter dem Regenbogen………..Wir werden Dich nie vergessen lieber Samu, run free……….

 

 

 

Bitte hilf mir!

León benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter