15. Dezember 2013 | Shanon, Pit, Ali

Weihnachtswunder gibt es immer wieder. :-) Für Shanon geht ihr absolut größter Wunsch in Erfüllung. Nach 5 endlos langen Jahren des Wartens, ist heute der glücklichste Tag in ihrem Leben. Damals hat es niemand für möglich gehalten, dass Shanon jemals in einer Familie leben kann. Zu schlimm waren die Erfahrungen mit Menschen. Doch im Laufe der Zeit ist Shanon zutraulicher und neugierig geworden. Und heute durfte sie ihre sieben Sachen packen und in den Flieger nach Deutschland steigen. Am Flughafen wurde sie schon sehnsüchtig, aufgeregt und voller Freude von ihrer neuen Familie erwartet. Shanon, die ab heute Schnute heißt, lebt nun im schönen Oberhausen in der Pfalz und wird all die Zeit und Liebe bekommen, die sie braucht. Bei der Eingewöhnung helfen ihr auch die anderen Vierbeiner (u.a. Texano und Sola, die auch aus Andujar kommen). Zusammen werden sie Weihnachten vielleicht schon alle zusammen unter dem Tannenbaum sitzen. Gibt es etwas Schöneres? :-) Liebe Schnute, Du hast endlich Deine Traumfamilie gefunden.
Wir wünschen Dir und Deiner Familie alles Liebe und Gute und ein glückliches und langes Leben. Du hast es so sehr verdient. Wir danken auch vielmals der Familie, dass sie Schnute eine Chance geben und ein warmes Körbchen schenken. Sie wird es sicher bald mit all ihrer Liebe zurück geben.

 

Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk bekommt heute der kleine lustige Pit. Er wird fortan im wunderschönen Möhrendorf (bei Erlangen) leben. Der größte Wunsch, der in jedem Herzen unser vergessenen Pfoten schlummert, ist für ihn in Erfüllung gegangen. Seine Kindheit verbrachte er im Refugio, jetzt ist es endlich an der Zeit die Welt zu erkunden. Und das auch unter neuem Namen. Ab heute heißt er Nero! Nero hat nun eine Familie, ein warmes Heim, streichelnde Hände und Menschen, die ihn liebevoll aufnehmen und ihm die Welt zeigen. In seiner Familie warten, neben der kleinen Tochter, noch zwei Samtpfoten auf ihn. Er darf auch mit in die Arbeitsstelle seiner neuen Eltern, dort warten drei weitere Hundekumpels auf ihren neuen Freund. Beste Voraussetzung für einen super Start, ein schönes hoffentlich langes und natürlich ebenso glückliches Leben im Kreise der Familie. Liebe Möhrendorfer, das wünschen wir Euch von ganzem Herzen!

 

Der kleine süße Ali wird zunächst einmal sein Körbchen im schönen Veitsbronn aufstellen und wenn er sich gut mit den anderen tierischen Mitbewohnern versteht, auch für immer bleiben.
Seine Pflegemama ist schon total aufgeregt und kann es kaum erwarten, ihn endlich kennen zu lernen. Hierfür war ihr kein Weg zu weit, um die Entfernung von Bayern nach Düsseldorf anzutreten

Bitte hilf mir!

Vida benötigt Hilfe


Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Vielen Dank für Ihre Spenden!


Helfen Sie mit einer Spende von der Wunschliste für Andújar

Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Unsere Vergessene Zufallspfote!

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter