30. Dezember 2011 | Text wg. silvester

Das hat Marion für die Startseite entworfen.
@Marion: Danke !!
Finde es super. Würde es gerne auf der Startseite und in
den News einstellen. Ist es OK, Sabine?

@Milan: kannst du es heute machen? Falls du keine Zeit
findest, dann sage bitte Bescheid.
Dann stellt Marion es ein.

Vielen Dank !

Gross und rot:

!!! Silvesterpanik !!!
————————–

Bitte sichern Sie Ihre Hunde in den Tagen vor und nach Silvester mit einem Geschirr UND Zugstophalsband doppelt, so wie in unserem Text (Link auf: „Was ich Dir noch sagen wollte“) beschrieben.

Es kann Ihrem Hund das Leben retten!

kleiner aber auch rot: (falls es dann nicht zu lang wird;-)
Alljährlich haben viele Hunde für einige Tage vor und nach dem Jahreswechsel das gleiche Problem. Diese sinnlose Knallerei, die sie in Todesangst versetzt! Die Angst ist bei den meisten Hunden so groß, dass sie einen Tunnelblick bekommen und nur noch flüchten wollen, aber nicht mehr wissen wohin sie rennen.

Immer wieder entlaufen in dieser Zeit auch Hunde, die ansonsten in normalen Situationen keine Angst zeigen und die dann eventuell sogar noch in der Silvesternacht allein und in Panik draußen herumirren. Was das für einen Hund bedeutet, kann man sich vorstellen.

Bitte beugen Sie vor und halten Ihre Hunde in dieser Zeit sicher an der Leine.


Viele Grüße
Hanna Lisiecki

h.lisiecki@vergessene-pfoten.de
www.vergessene-pfoten.de

Ihr GMX Postfach immer dabei: die kostenlose GMX Mail App für Android.
Komfortabel, sicher und schnell: www.gmx.de/android

Bitte hilf mir!

Elissa benötigt Hilfe


Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Vielen Dank für Ihre Spenden!


Helfen Sie mit einer Spende von der Wunschliste für Andújar

Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter