19. April 2018 | Andújar-Men 5

Es ist fast schon Tradition: Auch in diesem Jahr fand, bereits zum 5. Mal, unser „Andújar-Men 5“ statt.

Drei unserer Männer waren sechs Tage im Refugio, um vor Ort zu helfen. Dieses Mal wurden in allen Innenzwingern Matten verlegt. Sie sollen die Kälte des Betonbodens etwas mildern und es dadurch besonders in den kalten Monaten für die Hunde ein wenig komfortabler machen. Die restliche Zeit wurde gemäht. Durch den vielen Regen, den Andújar in diesem Winter und Frühjahr abbekommen hat, sind das Gras und Unkraut in den Ausläufen enorm gewachsen. So haben sich die Männer durch die urwaldähnlichen Grounds gemäht. Keine leichte Arbeit und für die Spanier, die täglich viele Stunden mit der Reinigung der Zwinger und der Versorgung der Hunde verbringen, eine große Erleichterung.

Danke für Euren Einsatz, Jungs, und wir hoffen natürlich auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr. :-)

Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei unseren großzügigen Unterstützern recht herzlich bedanken, nur durch Euch war die Anschaffung der Matten überhaupt möglich. DANKE!

Bitte hilf mir!

Tony benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube