28. Januar 2018 | Elli, Lotte, Kasper & Dartacan

Aus dem Pappkarton ins Glück – die kleine Elli war kaum auf der Homepage und in den typischen Vermittlungsportalen eingestellt, da rief bereits ihre neue Familie an. Die kleine Elli sollte es sein und kein anderer Hund, das war wohl Liebe auf den ersten Blick! Zu Nikolaus schickten die lieben Menschen dann auch ein Überraschungspaket ins Refugio für Elli und ihre Geschwister. Darin waren lauter Leckereien, Spielzeuge und weiche Kuscheldecken. Die Kinder der Familie malen schon seit Wochen Bilder von Elli – kurz: Die Vorfreude auf das neue Familienmitglied ist riesengroß. Heute ist dann endlich das große Kennenlernen und, dass es schon jetzt die ganz große Liebe ist, dürfte klar sein. Wir wünschen Elli und ihren Menschen alles erdenklich Gute und eine tolle gemeinsame Zeit!

Als Lottes Familie nach der Vorkontrolle erfuhr, dass sie bald ein neues Familienmitglied haben würde, jubelte Lottes neues Frauchen vor lauter Freude. So sehr haben die drei sich in die kleine Lotte verliebt und sich nichts mehr gewünscht, als sie endlich in die Arme nehmen zu können. Da die Welpen erst im Alter von vier Monaten ausreisen dürfen, war das Warten lang, doch heute ist der große Tag! Lotte, Du wirst in eine wunderbare Familie ziehen und dort ein Leben führen, auf das Du in Spanien keine Chance gehabt hättest. Wir wünschen Dir und Deinen Menschen alles Gute und sehen Dich ja vielleicht beim Pfotenfest 2018?!

Der Start ins Leben war für den kleinen Kasper und seine Geschwister nicht besonders schön. Ungewollt und ausgesetzt in einem Pappkarton… Doch nun startet der kleine Mann voll durch. Das Köfferchen ist gepackt und auf geht’s in ein neues Leben. Kasper wird im schönen Schwarzwald als Einzelprinz leben und er wird schon sehnsüchtig von seiner Familie erwartet, die sich darauf freut, Kasper das kleine Hunde-Einmaleins beizubringen und mit ihm durch dick und dünn zu gehen. Lieber Kasper, wir wünschen Dir ein tolles langes Leben im Kreis Deiner Familie, und lass mal von Dir hören :-)

Ellis, Lottes und Kaspars Bruder Oscar muss heute ganz stark sein – seine drei Geschwister fliegen heute in ihre neuen Familien, doch ihn wollte niemand haben. :-( Kleiner Oscar, wir hoffen, dass Du keine vergessene Pfote wirst, sondern auch ganz bald Deine Menschen findest!

Unser tapferer kleiner Kerl Dartacan hatte keinen guten Start in sein noch so  junges Leben. Nicht mehr gewollt von seinem Besitzer, kam er mit gebrochenem Bein in die Tierklinik und somit letztendlich in unsere Obhut. In Erlabrunn wird Datacan jetzt ganz neu durchstarten und seine alten Erlebnisse hinter sich lassen. Süßer Schatz, wir wünschen Dir und Deiner neuen Familie eine tolle gemeinsame Zeit. Viel Spaß und wir freuen uns von Dir zu hören.

Bitte hilf mir!

Tony benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube