31. Juli 2018 | Mundy

Mundy, was sollen wir sagen: “Herzlich Willkommen in Deiner Familie.“
Auch Du eiferst in Sachen „Traumhund“ Deinen Geschwistern, die schon in Deutschland sind, mit Bravour nach.

Deine Kindheit und Jugend im Refugio verbracht, war die neue Welt sehr aufregend, alles war neu und ungewohnt. Aber Du hast sofort vertraut und Dich auf das Abenteuer eingelassen. Du bist ein wunderbarer Hund, Deine Pflegefamilie und auch Dein Hundekumpel Nylo können sich ein Leben ohne Dich nicht mehr vorstellen. Die vielen Telefonate mit Deiner (Pflege)-Mama werde ich in Erinnerung behalten. Wie stolz sie immer auf Dich war, bei jedem kleinen weiteren Erfolg und Schritt, den Du Dich getraut hast zu gehen. Nun bist Du angekommen, in der großen weiten Welt!

Du genießt das Leben in der Familie, bist verschmust und hast den Schalk immer im Nacken. Wir freuen uns sehr über Deine Entwicklung, die uns immer wieder die Bestätigung gibt, Hunden, die bis auf das Refugio nichts kennen, eine Chance zu geben. Ihr seid allesamt so dankbar, lernbereit und wollt alles richtig machen. Wir Menschen können so viel von Euch lernen, man muss nur sein Herz öffnen und Euch Zeit und Liebe schenken.

Bitte hilf mir!

Tony benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube