» Regenbogen

Kiroa (jetzt Telma)

† 09.01.2021

Der Himmel hat einen neuen Stern. Unser Sorgenkind Telma hat heute in den Armen ihrer Pflegemama ihre letzte Reise angetreten. Telmas erste Lebensjahre waren sehr steinig und endeten in der Tötungsstation in Andújar. Dort konnte sie 2015 buchstäblich in letzter Minute von unserem spanischen Team gerettet werden.

Aufgrund eines Achillessehnenrisses lief die wunderschöne Galga auf drei Beinen und durfte im März 2016 in eine Pflegestelle in Deutschland ziehen, um dieses Bein operieren zu lassen. Die Pflegemama kümmerte sich liebevoll um Telma, stand mit ihr die schwierige OP der Achillessehne und das anschließende monatelanges Lauftraining durch und auch mit der mittlerweile festgestellten Leishmanioseerkrankung war Telma dort in besten Händen. Die ängstliche Galga öffnete ihr Herz für ihre Pflegemama und vertraute ihr bis zum Schluss.

Nun konnte ihr Körper der tückischen Krankheit leider jedoch nichts mehr entgegensetzen und so mussten wir Telma gehen lassen. Run free du tapfere Maus, wir werden Dich immer in Erinnerung behalten. ♥

Unser Dank gilt Telmas Pflegemama für die liebevolle Betreuung und Pflege von Telma und ihren Paten, die sie all die Jahre unterstützt haben.


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Telmas Pflegemama schreibt:

"Mach's gut, meine Schöne, mein sanfter Engel. Ich danke Dir für unsere gemeinsame Zeit und ich werde Dich für immer für Deine Tapferkeit bewundern. Ich bin so glücklich, dass Du bei mir warst und dass Du mir vertraut hast. Irgendwann sehen wir uns wieder."


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Als der Regenbogen verblasste,
Da kam der Albatross,
Und er trug mich mit sanften Schwingen,
Weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.

(Antoine de Saint-Exupéry)

Bitte hilf mir!

Theo benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube