» Regenbogen

Tula

† 27.09.2018

Der Tod eines Hundes ist immer furchtbar, doch ganz besonders unbegreiflich ist für uns der Tod unserer jungen und schönen Tula, die noch ihr gesamtes Leben vor sich hatte und in drei Wochen im Transporter gesessen und zu ihrem Frauchen gereist wäre...

Tula, Du hattest es doch fast geschafft, Dein Körbchen war schon an die passende Stelle gerückt, Deinen neuen neuen Hundefreunden hatte Frauchen schon so viel von Dir erzählt.

Tula, wir trauern gemeinsam mit Deinem Frauchen um Dich und hoffen, Dich irgendwann hinter der Regenbogenbrücke wiedersehen zu dürfen.


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Tulas Frauchen schreibt:

Liebe Tula,

Dein wacher, aufmerksamer Blick, Deine unvoreingenommene Freundlichkeit, Deine sichtbare Freude an der Nähe zu den Menschen, das sind nur ganz wenige der Eigenschaften, die mich im Video und den Schilderungen Deiner Vermittlerin so ganz und gar für Dich eingenommen haben. Ich malte mir schon aus, was wir als erstes gemeinsam unternehmen werden... Dein Hundebettchen stand schon bereit...

Und dann dieser schlimme Unfall, dieser tragische Schicksalsschlag!

Du hast Deine Reise zu den Sternen angetreten, wir werden uns niemals in die Augen schauen und ich werde Dich niemals streicheln dürfen, aber Dein Wesen hat mein Herz ganz stark berührt.

Leb wohl, Du kleine Zaubermaus, wo immer Du bist.

Bitte hilf mir!

Turna benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube