Vergessene Pfoten e.V.
Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen
6. Dezember 2022
Impressum | Datenschutz

» Regenbogen


Kurt (jetzt Jocki)

† 01.09.2022

In Spanien hatten Jocki und sein Bruder keine Zukunft und um ein Haar wären sie nicht älter als einige Tage geworden, doch die Mutterhündin versteckte ihre Welpen, bis sie alt genug waren, was ihnen sicherlich das Leben rettete.

Jocki fand dann ein wunderbares Zuhause in Deutschland. 14 bunte Jahre durften Jocki und sein Frauchen miteinander verbringen. Gemeinsam sind sie durch dick und dünn gegangen, haben Höhen und Tiefen gemeinsam gemeistert. Nun ist Jockis Platz leer, so unendlich leer, und es ist Stille im Haus eingekehrt.

Jockis Tod stimmt uns sehr traurig und doch sind wir so dankbar für sein schönes und langes Leben, das er ohne seine Familie niemals gehabt hätte. Jocki, mach es gut, sei frei und warte hinter dem Regenbogen auf uns. ♥


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatros
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.

(Antoine de Saint-Exupéry)