» Regenbogen

Anton

† 07.09.2019

Anton verstarb im September ganz plötzlich an einem unentdeckten Milztumor. Noch am selben Tag hatte er glückselig mit seiner Familie Ball gespielt und die Welt schien völlig in Ordnung zu sein...

Kleiner Anton, Du wirst von Deiner Familie schmerzlich vermisst. Wir hoffen, Dir geht es gut im Regenbogenland. Bitte pass von dort aus auf Deine Menschen auf. ♥


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Antons Familie schreibt:

"Als ihn die ganze Familie auf dem letzten Weg im Garten begleitet hat, erschien ein riesengroßer Regenbogen zwischen den Häusern. An dem Tag gab es einen strahlendblauen Himmel, kein einziger Regentropfen war nur annähernd zu sehen. Wir glauben fest daran, dass das ein Zeichen von ihm war.

Wir werden niemals wieder so einen besonderen und unfassbar witzigen Hund bei uns haben, dessen sind wir uns sicher."

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube