» Regenbogen

Reina

† 17.09.2019

Über sechseinhalb Jahre musste Reina im Refugio geduldig auf ihr eigenes Zuhause warten. So viele Hunde sah sie kommen und gehen, doch für sie interessierte sich so lange niemand...

2015 dann endlich das große Glück, eine liebe Familie nahm Reina bei sich auf und die hübsche Podenca konnte all das aufholen, worauf sie so lange verzichten musste: Liebe, Geborgenheit, Sicherheit.

Im Alter von über zwölf Jahren musste Reina schließlich erlöst werden. Sie starb friedlich im Kreise ihrer geliebten Familie.

Wir danken Reinas Familie von Herzen für das tolle Zuhause, das sie der Maus geschenkt hat.


♥¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥ ¸.•*•.¸♥


Trennung ist wohl Tod zu nennen,
Denn wer weiß, wohin wir gehn,
Tod ist nur ein kurzes Trennen
Auf ein baldig Wiedersehn.

(Joseph Freiherr von Eichendorff)

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube