» Regenbogen

Bambi

† 26.02.2013

Jetzt sollte alles besser werden, der nächste freie Platz sollte für Bambi reserviert werden. Doch heute war ein grauer Tag in Spanien.

Unsere kleine Bambi kippte im Auslauf einfach um, ihr Herz hörte auf zu schlagen. Sie wusste nicht, dass in Deutschland gerade alle Hebel in Bewegung gesetzt wurden um sie endlich in ihr eigenes warmes Körbchen zu holen. Sie sollte es nach 3,5 Jahren im Tierheim endlich gut haben und geliebt werden. Doch soweit sollte es nicht kommen.

Bambi starb nicht allein, unsere Marga war bei ihr. Es ist ein großer Schmerz, der sich über das gesamte Team in Spanien und in Deutschland ausgebreitet hat. Es tut weh einen Hund gehen zulassen, der nicht einmal die Sonnenseite des Lebens sehen durfte.

Vor 3,5 Jahren wurde sie mit 16 anderen Hunden aus der Tötung geholt und bis auf Nera (die sich immer noch sehnlichst eine Familie wünscht) hat sie alle Hunde ins Glück fahren sehen.

Liebe Bambi du warst eine bezaubernde kleine Hundedame die ein schönes Leben so verdient hätte!!! Wir sind unendlich traurig!

••.¸♥ ¸.•*••.¸♥ ¸.•*••.¸♥ ¸.•*••.¸♥ ¸.•*••.¸♥ ¸.•*

Eines Tages werden wir wissen,
dass der Tod uns nie das rauben kann,
was unsre Seele durch Dich gewonnen hat.

Wir können die Sterne am Himmel sehen,
aber keiner leuchtet so hell
wie Du in unseren Herzen.

Mach´s gut kleine Maus. Wir werden Dich niemals vergessen.

Bitte hilf mir!

Turna benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube