» Regenbogen

Krista

† 07.11.2011

Heute hat uns voller Schmerz Krista*s Pflegemama mitgeteilt, dass Krista heute über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Der Gesundheitszustand von Krista hat sich ganz plötzlich rapide sehr schnell verschlechtert und die einzige Behandlungsmöglichkeit wär gewesen, sie mit Cortison
vollzupumpen, aber das hätte auch nur für kurze Zeit, wenn überhaupt geholfen.
Krista war erst 5 Jahre alt, davon 2,5 Jahre schon schwer krank, aber trotzdem ging das was jetzt passiert ist, alles viel zu schnell. Ihr Pflegefamilie ist völlig geschockt, sie hat alles für Krista getan und hätte ihr so gern noch ein paar schöne Jahre gegönnt.

Arme Maus. Wir hoffen alle, dass sie jetzt ihren Frieden gefunden hat und danken ihrer Pflegefamilie für alles, was sie für Krista getan hat, ganz besonders für all die Liebe, die sie glücklicherweise noch zu spüren bekommen hat.

(`*• .¸(`*•.¸¸.•*´¨`*•¸.•*♥…♥*•.¸¸.•*´¨ `*•.¸¸.•*´)¸.•* ´)

Nun aber bleibet Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei;
aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

(`*• .¸(`*•.¸¸.•*´¨`*•¸.•*♥…♥*•.¸¸.•*´¨ `*•.¸¸.•*´)¸.•* ´)

Bitte hilf mir!

Turna benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube