26. Juni 2019 | Timothy & Monty

Timothy hat endlich das große Los gezogen und darf nach über 5 Jahren das Tierheim verlassen! Allzu weit muss er gar nicht reisen, denn Timothy kommt zusammen mit Monty zu einer deutschen Auswandererfamilie und packt sein Täschchen in Alicante wieder aus, wo er in einem tollen Rudel endlich Familienleben lernen und erleben darf. Alles Glück der Welt, kleiner Mann, und lass mal von Dir hören! ♡

Lieber Monty, etwas Besseres hätte Dir wohl nach deinem bisher schweren und schmerzerfüllten Leben nicht passieren können. Wünsche gehen in Erfüllung – man muss nur fest genug daran glauben. Ab heute lebst Du bei Deiner eigenen Familie. Mit vielen Hundekumpels teilst Du Dir ab heute eine große Finca mit riesigem Grundstück. Du bleibst Spanien treu, jedoch wird ab heute Deutsch gesprochen. Von nun an heißt es: „Genieße Dein Leben in Liebe und Geborgenheit!“ Ab heute wirst Du abends rein gerufen, Du wirst in Deiner Familie die warmen spanischen Nächte verbringen und von Deinem erlebten Tag träumen. Ein orthopädisches Bett steht schon für Dich bereit.
Lieber Monty – mach es gut und lass ab und an von Dir hören. Wir sind sehr glücklich und zugleich sehr dankbar, dass Du dem Refugio Lebewohl sagen durftest.

Bitte hilf mir!

Turna benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube