» Zuhause gefunden Detailansicht

Enzo

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Mischling
  Nein

  geb. ca. 03/2012
  Rüde
  Ja
  ca. 30cm

  Spanien / Andujar
  


20.09.2013

Auch der kleine Enzo hat SEIN Zu Hause gefunden und wird von nun an sein Körbchen am schönen Hamburger Stadtrand auf einem großen Reiterhof aufstellen, wo er schon von zwei netten Hündinnen erwartet wird, die ihm über die ersten Hürden in ein neues Leben helfen.

Ganz ungeduldig wurde er von seinem neuen Frauchen am Flughafen in Empfang genommen.

Lieber Enzo, wir wünschen Dir und Deiner Familie alles Gute und ein schönes und unbeschwertes Leben.


Andujar, 08.11.2012

Halt, warte mal, Enzo!

- Ja? Was ist denn?

Es wird Zeit, dass du dich vorstellst, damit du ein Zuhause findest!!

- Ein was?

Ein Zuhause! Ein Heim! Ein warmes Körbchen, eine Familie, Futter jeden Tag und ganz viel Liebe!

- Hm. Meinst du, so was gibt es?

Schau nicht so skeptisch, Enzo! Das gibt es ganz sicher, ich weiß es!

- Hmm… das wäre ja schön, wenn ich auch so eins bekommen könnte…

Das wirst du ganz bestimmt. :-) Und damit das klappt, musst du ein bisschen was von dir erzählen.

- Okay. Ähm, also… ich bin Enzo und ich möchte so eine Familie haben! Fertig. Reicht das?

Ja, also, das ist das Wichtigste, da hast du Recht, aber die Leute müssen doch auch noch etwas mehr von dir wissen. Damit du auch wirklich dein perfektes Zuhause findest!

- Hm, okay. Aaaalso.. ich bin so über die Pfote gepeilt acht Monate alt, ungefähr 30cm groß und 6kg schwer. Also jung, klein und leicht. Das ist doch gut, oder?

Klar, du findest bestimmt schnell ein Körbchen, kleiner Enzo.

- Ja, und ich spiele gerne. Muss man das sagen? Ist doch klar, ich bin ja auch noch ein Welpe. Ich mag alle Menschen und alle Hunde, tobe draußen gerne herum und Schlafen ist meine zweite Lieblingsbeschäftigung. Die Welt entdecken macht nämlich müde. Ich möchte alles sehen und lernen! Kommandos oder so kann ich natürlich noch nicht, aber da ich klug bin und gerne lerne, wird das auch kein Problem sein.

Wo kommst du denn her?

- So genau weiß ich das gar nicht mehr. Jedenfalls war ich zuletzt bei einem netten Mann. Der hat mich glaube ich gefunden und versucht, meinen Besitzer zu finden. Das hat aber nicht geklappt und weil er sich nicht selbst um mich kümmern konnte, hat er mich zu Marga gebracht. Zum Glück. Na ja, zuerst hatte ich hier echt Angst… alles so neu und so viele Hunde.

Aber jetzt fühlst du dich wohl?

- Aber so was von! So viele Spielkameraden und viel Platz zum Rumrennen. Besser ist wohl nur dieses „Zuhause“, von dem du redest. Dann drück mir mal die Pfoten, dass ich so eines bald finde! Ich gehe in der Zwischenzeit noch ein wenig spielen, die anderen Kleinen warten schon auf mich!!
Melde Dich einfach schnell bei meiner Vermittlerin, damit wir uns kennen lernen und lieben können. :-)

Tschüssi
Dein Enzo

Frau Ines Weihrauch hat eine Patenschaft für Enzo übernommen :-)
Vielen Dank!


03/2013







01/2013

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube