» Zuhause gefunden Detailansicht

Liana (jetzt Lina)

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Galga
  Nein

  geb. ca. 09/2010
  Hündin
  Ja
  ca. 63 cm

  Spanien / Andujar
  


08.11.2016

Nach drei Jahren im Refugio geht heute Lianas größter Wunsch in Erfüllung: Sie darf in den Flieger nach Deutschland steigen und schon diesen Winter in einem weichen, warmen Bett schlafen. Liana wird schon sehnlichst erwartet, alles ist für ihre Ankunft vorbereitet. Sie wird mit ihrer Familie und einem lieben Kater im kleinen Städtchen Reinfeld in der Nähe von Lübeck leben und, wenn sie sich gut eingelebt hat, viele neue Galgofreunde zum Spielen und Toben kennenlernen.

Alles Gute du süße Langnase, genieße Dein neues Leben in vollen Zügen :-)


Update 18.08.2016

Fast 3 Jahre lebt Liana jetzt schon im Refugio. Viele ihrer Hundefreunde hat sie kommen und gehen gesehen. Nur für diese wunderbare Hündin interessiert sich niemand.

Ruhiger und stiller ist sie geworden und wir wünschen uns so sehr, dass Liana nicht noch einen Winter im Refugio verbringen muss.

Wer hat ein weiches Körbchen für diese verschmuste Galga frei?

-----------------------------------------------------------------------

Update 01.12.2015

Vor zwei Wochen hatte Liana wieder Besuch von zwei Teammitgliedern und beide wunderten sich sehr, dass Liana immer noch im Refugio lebt und nicht bei einer Familie die Couch als ihr eigen nennen darf.

Liana ist eine sehr menschenbezogene und verspielte Hündin. Sie liebt Streicheleinheiten, aber genauso liebt sie auch das Toben und Rennen mit ihren Hundefreunden. Momentan lebt sie zusammen mit Bonnie, Lucky, Amor und Andre und versteht sich super mit ihnen. Sie fordert jeden zum Spielen auf, läuft aber auch gerne mal einem Ball hinterher. Sie ist offen für alle Spielereien. In der Box hält sie nach dem Toben gerne ein Nickerchen.

Wo sind die Menschen, die einer verschmusten, sportlichen und verspielten Galga ein Zuhause für die Ewigkeit schenken möchten? Gerne auch mit vorhandenem Spielkammeraden. Bitte melden Sie sich bei Liana`s Vermittlerin. Sie wird Ihnen noch viel mehr über die Schönheit erzählen können.

----------------------------------------------------------------------

Update 25.04.2015

Liana hatte vergangene Woche Besuch von einigen Teammitgliedern, worüber sie sich sehr gefreut hat. Sie ist immer noch eine aktive Hündin, die sich eine sportliche Familie wünscht, doch ist auch Liana in den vergangenen Jahren ein wenig ruhiger geworden.

Nach ihrem Sportprogramm mit ihren Freunden Mambo und Bambina genoss die hübsche Galga dann die Streicheleinheiten ihrer Besucher sehr – sogar ihre Augen wurden vor Genuss ganz schwer. :-)

Liana kann gerne zu anderen, ähnlich agilen Hunden vermittelt werden. Sie ist verträglich und trotz ihrer Vorgeschichte sehr menschenbezogen und verschmust. Wir wünschen uns sehr, dass Liana noch in diesem Jahr ihr großes Glück finden wird – sie wird es ihrer Familie mit ihrer ganzen Liebe danken!

-----------------------------------------------------------------------

Update 11.06.2014

Ich glaube, jetzt muss ich die Sache mal selber in die Pfote nehmen! Anderthalb Jahre lang warte ich nun hier in Andujár auf mein Flugticket zu Dir. Und was ist passiert? Nichts! Dabei hatten wir extra geschrieben, dass ich NICHT so lange auf mein Traumzuhause warten möchte.

Also, noch mal in Kurzform all meine Vorzüge:

- Ich bin eine grazile, hübsche Galga
- Ich habe die witzigsten Ohren der Welt – sie sind schon wie Antennen auf mein neues Zuhause ausgerichtet.
- Ich bin sehr menschenbezogen und verschmust (Ich freue mich schon auf viele gemeinsame Schmuseabende auf deinem Sofa! (Auch wenn du jetzt noch denkst, ich würde auf dem Boden liegen bleiben… Meine schönen braunen Augen werden Dich schon bald umstimmen).
- Ich bin sehr verspielt und rundherum verträglich (auf dem Gelände tobe ich den ganzen Tag lang mit Mambo und Hercules herum).
- Ich würde Dir mein Herz schenken, wenn ich dafür Deines bekomme, und ich verspreche Dir, dass Du es nicht bereuen wirst!

So, hast Du jetzt noch irgendwelche Zweifel? Für dich werde ich sogar in dieses unheimliche Flugzeug steigen und ins Ungewisse fliegen. Ich werde hier meine Freunde verlassen, um voller Mut in ein völlig neues Leben zu ziehen, in dem DU bist. Denn hier habe ich zwar Hundekumpels und es gibt nette Menschen, die sich um uns kümmern, aber sie sind eben nicht DU.

Ich hoffe, dass auf einem der nächsten Flugtickets endlich mein Name steht!

Deine Liana

------------------------------------------------------------

Update 25.11.2013

Liana ist nun knapp zwei Monate im Refugio und macht sich wunderbar. Sie ist nach wie vor sehr freundlich den Helfern gegenüber und hält sie liebend gerne von der Arbeit ab, indem sie sie zum Schmusen auffordert. Mit den anderen Hunden versteht sie sich gut und tobt gerne mit ihnen herum.

Liana ist eine sehr sanfte und zarte Hündin im besten Alter (erwachsen und fit, aber nicht mehr zu viele Flausen im Kopf) und wünscht sich – zum vielleicht ersten Mal in ihrem Leben – ein Zuhause, in welchem sie geliebt wird und vor allem in welchem sie bis zu ihrem Lebensende bleiben darf.
Ihr kleiner Schönheitsmakel, die Warze am Bauch, ist inzwischen operativ entfernt worden und die Wunde ist problemlos verheilt. Inzwischen fiel allerdings auf, dass Liana stumpfe Eckzähne hat. In Spanien ist es üblich, Jagdhunden die Zähne zu kürzen, damit sie die Beute nicht verletzen bzw. töten. Liana hat mit den gekürzten Zähnen aber keinerlei Schwierigkeiten, sodass dies nun ein kleiner Schönheitsmakel ist, den sie für immer behalten wird.

Wir wissen, dass es für unsere Windhunde nicht leicht ist, ein passendes Zuhause zu finden, aber für Liana hoffen wir es besonders, damit sie nicht wie beispielsweise Cherie viele Jahre im Refugio verbringen und unzähligen ihrer Hundefreunde Lebwohl sagen muss, die in ein eigenes Zuhause ziehen dürfen. Ist es doch furchtbar, eine junge, hübsche und freundliche Galga vor sich zu sehen, sie zu streicheln, ihr ihr freudiges und erwartungsvolles Gesicht zu blicken und zu ahnen, dass man sie bei seinem nächsten Besuch im Refugio ein Jahr später vermutlich wiedersehen wird. Wir hoffen, dass Liana ihre Fröhlichkeit nicht verlieren muss und schon bald IHR Zuhause finden wird.

----------------------------------------------------------------

Andujar, 26.09.2013

Vicky und Liana irrten gemeinsam mit einem Galgorüden auf einer Schnellstraße umher. Maryjose und ihr Ehemann konnten die beiden Hündinnen retten, für ihren Hundefreund kam ihre Hilfe leider zu spät. :-(

Liana und Vicky kamen völlig abgemagert und verängstigt ins Refugio. Beide brauchten ihre Zeit, um anzukommen und sich zu akklimatisieren. Heute zeigt sich Liana als sehr freundliche Hündin und ist im Umgang mit Menschen nicht mehr schüchtern. Sie vertraut wieder. Welch großes Glück!

Auf den Fotos ist eine Warze an Lianas Brust zu erkennen. Diese stellt nur einen Schönheitsfehler dar und wird operativ entfernt werden.

Wie alle unsere Galgos ist sie ein ruhiger Hund in der Box und liebt es im Auslauf zu rennen und zu spielen. Galgos sind besondere Hunde für besondere Menschen. Sie fordern die Partnerschaft von ihrem Menschen und schenken ihnen all ihre Liebe. Das unten stehende Gedicht verdeutlicht dies.
Sind Sie auch ein Galgomensch?



Der Galgo
Oft sah man sie in der spanischen Steppe,
die graziösen Körper schienen über den heißen Sand hinweg zu schweben.
Wild war die Jagd nach Futter und Anerkennung,
groß die Angst vor dem Versagen und der Bestrafung durch ihren Herrn.

Heute liegt eines dieser treuen Geschöpfe, sich wohlig räkelnd, auf meinem Bett in der Sonne.
Die Zeiten von Ausbeutung, Hunger und Furcht hat er dem Menschen vergeben,
seine Anmut und sein reines Herz bewahrt
– seine Seele wurde nicht gebrochen –

Stattdessen blicken seine bernsteinfarbenen Augen mich dankbar an
und versprechen mir ewige Freundschaft.

(Lisa Heide)


-----------------------------------------------------------------------

11/2015



04/2015







03/2015



10/2014



01/2014



11/2013





Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube