» Zuhause gefunden Detailansicht


Travis (jetzt Piefke)

RassePodenco
Altergeb. ca. 11/2014
GeschlechtRüde
HerkunftSpanien / Andujar
AufenthaltsortSpanien / Andujar
Größeca. 42cm

20.12.2015

Nach 6 Monaten ist es soweit. Unser Sonnenschein Travis hat seine Tasche gepackt und wird Berlin unsicher machen. Dort hat der kleine Charmeur gleich zwei Frauen den Kopf verdreht. Seine Mädels haben schon alles für den kleinen Mann vorbereitet und freuen sich schon aufs Kuscheln und das gemeinsame Lernen. Ein toller grüner Park ist gleich in der Nähe. Sobald er das Fahrrad und den Fahrradanhänger kennengelernt hat, geht es im Sommer auf Abenteuertour zum Zelten.

Lieber Travis, jetzt beginnt dein Abenteuer, mit Spiel, Spaß und ganz viel Liebe! Schicke uns doch ein paar Ansichtskarten, da würden wir uns sehr drüber freuen...
Update 25.06.2015

Unser Travis ist ein wahrer Sonnenschein. Er ist sehr menschenbezogen, ohne aufdringlich zu sein. Wann immer er ein bisschen Aufmerksamkeit bekommt, ist er schnell zur Stelle, lässt sich streicheln und genießt es sichtlich. Er ist ein totaler Schmuser und wunderschön noch dazu.

Travis ist kleiner und zierlicher als man auf den Fotos denkt und hat ca. 8 kg. Sein linkes Auge hat zu 1/3 einen hellblauen Anteil. Auf den Fotos wirkt es teilweise so als hätte er was am Auge, aber dem ist nicht so.

Travis ist eher unterwürfig und geht jedem Streit aus dem Weg. Er ist verträglich mit Hündinnen und Rüden zugleich. Wir wünschen uns für diesen Traumhund ganz ganz schnell eine liebe Familie, die ihm ganz schnell Liebe und Geborgenheit gibt.

Also wer möchte diesem Traumhund ein liebevolles Zuhause schenken?

-----------------------------------------------------------------------

Andujar, 03.06.2015

Schaut Euch unseren schönen Travis an! Er hat ganz besondere Flecken und wunderschöne braune Augen und fällt dadurch überall auf. In Spanien war er leider dennoch nicht gewollt.

Travis ist erst sieben Monate alt und damit noch ein richtiges Hundekind. Er steckt voller Lebensfreude und Energie und verbringt die Tage im Refugio damit, mit seinen neuen Freunden herumzutollen und sein Leben in Sicherheit zu genießen.

Gefunden wurde Travis auf der Straße. Zunächst war er sehr skeptisch uns gegenüber und ließ sich nicht anfassen, geschweige denn einfangen. Nach einigen Tagen fasste er jedoch Vertrauen und kam so nah heran, dass unsere spanischen Helfer Travis einfangen und ins Refugio bringen konnten.

Nach einigen Tagen der Eingewöhnung, in denen Travis sein neues Zwischenzuhause zunächst gar nicht geheuer war, hat er nun seine alte Lebensfreude zurückgewonnen und genießt das Leben unter spanischer Sonne!

Travis ist ein glücklicher, aufgeschlossener und verträglicher Kerl, der sich schon darauf freut, das Leben seiner neuen Familie auf den Kopf zu stellen. ;-)

Nur fotografieren lassen wollte Travis sich nicht, wie man anhand der Fotos unschwer erkennen kann. ;-) Kein Wunder, als junger Hund hat man auch Besseres zu tun, als für Fotos stillzusitzen. Hoffentlich erkennen Sie dennoch Travis‘ Schönheit!

Der verspielte Rüde sucht eine Familie, die Freude daran hat, ihm das Hunde-ABC beizubringen und mit ihm durch Dick und Dünn zu gehen. Möchten Sie ihm so ein Plätzchen anbieten? Dann wenden Sie sich gerne an Travis‘ Vermittlerin!


06/2015



05/2015



   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube