» Zuhause gefunden Detailansicht


Luigi

RasseSpanischer Wasserhund
Altergeb. ca. 09/2014
GeschlechtRüde
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 44 cm

22.09.2015

Luigi wurde sehr schnell von seiner Familie entdeckt, die Zeit bis zu seiner Ankunft schien jedoch endlos lang und sein Frauchen konnte vor lauter Sehnsucht und Aufregung kaum schlafen, so sehr wurde diesem Tag entgegengefiebert. Aber heute ist es soweit: Luigi fliegt in die Arme seiner Familie. Niederkrüchten ist jetzt seine Heimat, es gibt Platz zum Toben in Haus und Garten und eine Umgebung mit tollen Spazierwegen.

Lieber Luigi, Dein Name bleibt, Deine Familie findet, er passt zu Dir. :-) Natürlich bekommst Du bald den ersten Haarschnitt Deines Lebens verpasst… und die Schulbank darfst Du auch bald drücken. Alles Liebe und Gute Dir und Deiner Familie eine schöne gemeinsame Zeit. Schreib uns mal!
Andújar, 20.07.2015

Unser kleiner Luigi ist erst knappe zehn Monate alt und schon schlecht behandelt und ausgesetzt worden. Sein früherer Besitzer hat sich nicht um ihn gekümmert, verschenkte ihn weiter und über Umwege kam Luigi dann in der vergangenen Woche glücklicherweise ins Refugio.

Zunächst hatte der kleine Kerl riesige Angst vor unseren Helfern und der neuen Situation. Aber wer mag es ihm nach all seinen Erfahrungen verübeln? Inzwischen lässt Luigi sich behutsam streicheln, doch der rassetypisch sensible Rüde wird auch in seiner neuen Familie etwas Zeit brauchen, um Vertrauen zu fassen.

Spanische Wasserhunde sind wunderbare Hunde mit tollen Charaktereigenschaften, die zwar etwas Zeit brauchen, um fremden Menschen zu vertrauen, dann aber umso treuere und loyalere Hunde sind, mit denen man sprichwörtlich Pferde stehlen kann.

Derzeit lebt Luigi mit Regie und Candela zusammen und versteht sich mit beiden sehr gut. Er könnte also ohne Probleme in eine Familie mit anderen Hunden ziehen. Auch etwas größere und hundeverständige Kinder wären kein Problem.

Wenn Sie sich in unseren kleinen Wuschel verliebt haben und ihm ein schönes Zuhause schenken möchten, kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin, und dann kann Luigi vielleicht schon bald in Ihren Armen kuscheln und seinen schlechten Start ins Lebens vergessen!
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube