» Zuhause gefunden Detailansicht


Sansa

RasseMischling
Altergeb. ca. 09/2014
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 29 cm

16.11.2015

Unsere süße Zuckerschnute Sansa hat nicht lange auf ein schönes Zuhause warten müssen. Für Sansa beginnt nun ein neues Leben in Lünen. Ihr Frauchen zählt schon die Tage, denn Sie kann es kaum erwarten ihre kleine Maus endlich in die Arme zu schließen.
Liebe Sansa, der Anfang Deines Lebens war schwer, Du warst nicht mehr gewollt und so bist Du schließlich auf der Straße gelandet.
Von nun an wirst Du geliebt und nicht mehr im Stich gelassen.

Andújar, 20.07.2015

Diese zuckersüße, kleine Maus ist unsere Sansa. Sie ist erst knappe zehn Monate alt und teilt ihr Schicksal mit vielen anderen Hunden bei uns im Refugio. Sansa wurde nämlich ausgesetzt. Vielleicht war sie Teil eines ungewollten Wurfs und wurde deshalb ausgesetzt oder Sansas Familie hatte nach einigen Monaten keine Lust mehr auf einen Hund.

Was auch immer ihre Besitzer dazu veranlasst hat – die kleine Hündin landete auf der Straße. Ganz auf sich gestellt und ohne einen sicheren Schlafplatz in der Nacht verbrachte sie einige Zeit im Freien. Glücklicherweise entdeckte sie ein Junge, der nicht einfach an Sansa vorbeigehen konnte. Kurzerhand nahm er die kleine, zutrauliche Hündin mit. Bis ein Platz im Refugio frei wurde, durfte Sansa bei ihm und seiner Familie bleiben – ein großes Dankeschön dafür an dieser Stelle!

Seit kurzem lebt die kleine Zuckermaus nun bei uns und alle sind hellauf begeistert von ihr! Sansa ist sehr verschmust und hat überhaupt keine Angst vor unseren Helfern. Sie liebt es zu schmusen und rollt sich sofort auf den Rücken, um ihren Bauch streicheln zu lassen. Es ist uns ein Rätsel, wie man eine so freundliche und witzige Hündin einfach sich selbst überlassen kann…

Sansa sucht ab sofort eine neue Familie, die sie niemals im Stich lässt, komme, was wolle. Die kleine Maus ist absolut verträglich, sehr freundlich, menschengezogen und möchte viele schöne Dinge mit ihrer neuen Familie erleben.

Wer möchte Sansa die schönen Seiten des Lebens zeigen?? :-)

   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube