» Zuhause gefunden Detailansicht


Sira

RasseSchäferhund-Galgo-Mischling
Altergeb. ca. 09/2014
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 60 cm

16.11.2015

Nur gute 3 Monate musste die wunderschöne Sira auf diesen Tag warten. Sie darf das Refugio noch vor dem Winter und der Kälte verlassen und wird in Zukunft in Forchheim leben, in einem schönen Haus mit großem Garten. Dort warten 2 Hundekumpel, 1 Katze, 10 Hühner, 2 Schweinchen und 2 Schildkröten, alle aus dem Tierschutz, auf sie. Auch die Familie kann es kaum erwarten, Sira endlich in die Arme zu schließen.
Süße Maus, wir wünschen Dir alles Liebe für Dein weiteres Leben und würden uns freuen, wenn Du ab und an von Dir hören lässt.

Andújar, 26.07.2015

Noch nicht einmal ein Jahr ist die Schäferhund-Galgo-Mischlingshündin jung und doch fand sie sich schon verlassen auf den Straßen Andújars wieder. Dort lief sie allen Passanten nach und versuchte durch vorsichtiges Anstupsen Blickkontakt herzustellen und auf sich aufmerksam zu machen. Doch zunächst beachtete niemand Sira. Alle Menschen gingen vorbei.

Glücklicherweise lief sie dort eines Tages unserem José Carlos in die Arme, der an Sira nicht einfach vorbeigehen konnte. Er brachte sie ins Refugio, wo die freundliche Hündin sich seither von ihrer allerbesten Seite präsentiert - schließlich bringt unsere wunderschöne Sira all das mit, was ein Traumhund braucht: Die Eleganz und Sanftmut einer Galga und die Sportlichkeit und Gelehrigkeit einer Schäferhündin.

Sira ist sehr menschenbezogen und kann sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden problemlos zusammenleben. Sie ist unheimlich dankbar für jede Zuwendung und ist sehr sanft und freundlich im Umgang. Alle Helfer sind begeistert von der hübschen Mischlingsdame und können nur Positives über sie berichten.

Wir suchen für Sira aktive Menschen, die Freude daran haben, einem jungen Hund die Welt zu zeigen und ihr Versprechen halten, ihren vierbeinigen Freund niemals im Stich zu lassen, denn unter keinen Umständen soll Sira ihr Herz ein zweites Mal verschenken und erneut so sehr enttäuscht werden.

Wenn Sie der Mischlingshündin ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit bieten möchten oder noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an Siras Vermittlerin.
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube