» Zuhause gefunden Detailansicht


Kaliko (jetzt Soy)

RasseGalgomischling
Altergeb. ca. 09/2015
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
GrößeEndgröße ca. 60 cm

13.01.2017

Endlich hat es nun auch ein Mädchen der Galgo-Mix-Kinder geschafft.. Die hübsche Kaliko saß mit im Flieger und wird von nun an im wunderschönen Österreich am Wallersee leben.

Unterstützung in ihrem neuen Leben bekommt sie von dem bereits vorhandenen Windhundrüden sowie von der jüngsten Tochter der Familie, die sich sehnsüchtig auf ihre Kaliko gefreut hat.

Wir wünschen euch einen tollen Start, ganz viel Spaß und alles Gute!

Update 06.04.2016

Ganz bezaubernd und wunderschön sind die Galgogeschwister Lulu, Kaliko, Hedi und Robin. Beim Besuch ihrer Vermittlerin zeigten sie sich freundlich und begrüßten die Besucher stürmisch.

Fröhlich toben sie gemeinsam durch den Auslauf - auch mit den anderen Hundekumpels. Ihre zukünftige Familie sollte Zeit haben, denn natürlich müssen sich die Geschwister an ein Leben in einer Familie gewöhnen und in der Hundeschule das Hunde-Einmaleins lernen. Ebenso brauchen sie natürlich ihre artgerechte Bewegung und Beschäftigung. Gerne können sie zu verständigen Kindern und / oder Hundekumpels ziehen.

Wir wünschen uns bald liebevolle Zuhause für die Geschwister, damit sie nicht ihre gesamte Kindheit und Jugend im Refugio verbringen müssen. Wenn Sie auch so verzaubert sind, melden Sie sich gerne bei uns!

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, 20.11.2015

Schaut Euch einmal diese zauberhaften sechs Galgowelpen an! Ist nicht einer schöner und niedlicher als der andere? Die sechs Geschwister Batman, Flo, Robin, Hedi, Lulu und Kaliko wurden gemeinsam mit ihrer Mama auf einer viel befahrenen und gefährlichen Straße entdeckt und wir versuchten sofort, die Hundefamilie einzufangen, da zu befürchten war, dass die Welpen überfahren werden würden.

Leider konnten nur die sechs Welpen eingefangen werden, da ihre Mama viel zu viel Angst hatte und weglief. Es war jedoch keine Option, die Hunde an Ort und Stelle zu belassen, da das Risiko, dass sie den Tag nicht überlebt hätten, zu groß war. Derzeit fährt jeden Tag einer unserer Helfer an der Stelle vorbei und hält nach der Mama Ausschau. Wir wünschen uns, die Familie wiedervereinen zu können – bitte drücken Sie uns die Daumen, dass uns dies gelingt und wir auch die Mama der Kleinen einfangen können.

Die sechs Welpen hatten vom ersten Moment an keine Berührungsängste – weder in Bezug auf Menschen, andere Hunde noch das Refugio. Sie lieben es, mit Menschen zu schmusen, spielen ausgelassen mit den anderen Hunden und entdecken furchtlos ihr neues Zuhause. Alle sechs sind tolle, aufgeweckte kleine Kerle und warten nur darauf, spannende Abenteuer außerhalb der Tierheimzäune erleben zu dürfen.

Wir suchen für Batman, Flo, Robin, Hedi, Lulu und Kaliko Galgoliebhaber, die die Kleinen aufwachsen sehen möchten und ihre ersten und ihre letzten Schritte so treu begleiten, wie die kleinen Fellnasen es tun werden. Sie verdienen es, Menschen zu finden, die sie wie Familienmitglieder lieben und sie niemals im Stich lassen.

Möchten Sie der Abenteurer an der Seite von einem oder einer der Kleinen sein? Dann melden Sie sich gerne bei uns!


11/2016


10/2016

   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube