» Zuhause gefunden Detailansicht


Sirya (jetzt Siri)

RasseBodeguero
Altergeb. ca. 02/2014
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 35 cm

27.02.2017

Auch unsere hübsche kleine Sirya hat es endlich geschafft. Nach einem Jahr im Refugio darf sie in ihr neues Zuhause nach Bielefeld reisen. Dort bekommt sie Unterstützung von einer lieben Podenca, mit der sie toben, schmusen und den großen Garten unsicher machen kann.

Liebe Sirya, wir wünschen Dir und Deiner Familie von ganzen Herzen ein langes und glückliches Leben.

Update 04.09.16

Unsere Zuckerschnute Sirya hatte ebenfalls Besuch im Refugio und zeigte sich von ihrer allerbesten Seite. Sie ist eine liebe kleine Hündin, die total aufdreht, wenn sie Menschen sieht, und möchte dann am liebsten auf den Arm hopsen.

Problemlos kann man Sirya hochnehmen und sie genießt es sichtlich, ausgiebig gekuschelt zu werden. Sirya ist verträglich mit Menschen und Hunden und ist einfach glücklich, wenn man sich ihr zuwendet.

Diese wirklich tolle Maus ist zufrieden mit den kleinen Dingen und kann sich super alleine beschäftigen. Schon ein Stück Schnur reicht zum Spielen und es ist putzig, sie dabei zu beobachten.

Wer möchte der kleinen Lady sein Herz schenken und sie in die Familie aufnehmen????

----------------------------------------------------------------------

Andújar, 21.02.2016

Auch Sirya lebte wie viele unserer Schützlinge auf der Straße, bevor sie ihr Weg glücklicherweise in die Sicherheit des Refugios führte. Auch wenn es nicht leicht war, die ängstliche Hündin einzufangen, gelang es ihrer Retterin mit viel Mühe schließlich doch.

Die Bodeguerohündin war in den ersten Tagen im Refugio völlig verängstigt und es war nicht möglich, in ihre Nähe zu gelangen, geschweige denn sie anzufassen. Also ließen wir ihr die Zeit, die sie benötige, um sich das Treiben im Refugio anzusehen und als ungefährlich einzustufen. Schon nach kurzer Zeit suchte Sirya dann unsere Nähe und genießt inzwischen sichtlich die Streicheleinheiten und Aufmerksamkeiten unserer Helfer. :-)

Siryas Retterin berichtete ebenfalls nur Positives von den Tagen, in denen die kleine Hündin bei ihr zu Hause lebte. Nach kurzer Eingewöhnungszeit war Sirya sehr brav zu Hause, verstand sich gut mit den Kindern und hat auch mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts keine Schwierigkeiten.

Die freundliche Sirya wird vermutlich auch in ihrer neuen Familie etwas Zeit brauchen um aufzutauen, doch dann wird sie eine bezaubernde, verschmuste und einzigartige Hündin sein, die ihre Familie sicherlich nie wieder missen möchte…
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube