» Zuhause gefunden Detailansicht

Hugo

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Europäisch Kurzhaar (EKH)
  Nein

  geb. ca. 04/2015
  männlich
  Ja
  

  Spanien / Andújar
  


14.08.2016

Schwarze Schönheit Hugo! Die ersten Monate in Deinem Leben hast Du in Spanien am Bahnhof verbracht und warst immer auf der Suche nach etwas Fressbaren und einem sicheren Schlafplatz. Dann haben Dich unsere spanischen Helfer entdeckt und Du kamst in Sicherheit.

Nun darfst Du Dein Köfferchen packen und nach Deutschland reisen. In Lachendorf wird ein neues Leben für Dich beginnen und es werden auch Spielgefährten dort sein. Alle warten schon sehnsüchtig auf Dich.
Für Dein neues Leben wünschen wir Dir alles Gute!

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, 24.02.2016

Der hübsche Hugo ist schwarz wie die Nacht. Könnte ein Kater edler sein als pechschwarz? Rebecas Mutter fand den nicht einmal einjährigen Hugo in der Nähe des Bahnhofes. Dort leben viele Hunde und Katzen, weil sie von den Passanten oft gefüttert werden, während diese auf den Zug warten. Doch leider müssen auch viele Tiere auf den Gleisen ihr Leben lassen…

Unser Hugo aber hatte Glück und wurde gerettet! Bei unserer „Katzenmama“ Rebeca ist er in Sicherheit, wird geliebt und umsorgt und kann in Ruhe nach einem tollen neuen Zuhause in Deutschland suchen. Der kleine Kater besitzt einen zauberhaften Charakter, ist sehr verschmust, altersgemäß verspielt und versteht sich sowohl mit anderen Katzen als auch mit Hunden. Wenn Sie also schon lange einen hundeverträglichen Kater suchen – hier ist Hugo! :-)

Wir vermitteln unsere Katzen gerne mit Freigang in ländlicher Umgebung - Wohnungskatzen werden nicht in Einzelhaltung vermittelt. Bei Fragen zur Vermittlung oder bei Interesse an unserem hübschen Hugo, wenden Sie sich bitte an seinen Vermittler Stefan Schakau, dann kann die süße Samtpfote vielleicht schon bald bei Ihnen einziehen!


Andújar, 24.02.2016

Der hübsche Hugo ist schwarz wie die Nacht. Könnte ein Kater edler sein als pechschwarz? Rebecas Mutter fand den nicht einmal einjährigen Hugo in der Nähe des Bahnhofes. Dort leben viele Hunde und Katzen, weil sie von den Passanten oft gefüttert werden, während diese auf den Zug warten. Doch leider müssen auch viele Tiere auf den Gleisen ihr Leben lassen…

Unser Hugo aber hatte Glück und wurde gerettet! Bei unserer „Katzenmama“ Rebeca ist er in Sicherheit, wird geliebt und umsorgt und kann in Ruhe nach einem tollen neuen Zuhause in Deutschland suchen. Der kleine Kater besitzt einen zauberhaften Charakter, ist sehr verschmust, altersgemäß verspielt und versteht sich sowohl mit anderen Katzen als auch mit Hunden. Wenn Sie also schon lange einen hundeverträglichen Kater suchen – hier ist Hugo! :-)

Wir vermitteln unsere Katzen gerne mit Freigang in ländlicher Umgebung - Wohnungskatzen werden nicht in Einzelhaltung vermittelt. Bei Fragen zur Vermittlung oder bei Interesse an unserem hübschen Hugo, wenden Sie sich bitte an seinen Vermittler Stefan Schakau, dann kann die süße Samtpfote vielleicht schon bald bei Ihnen einziehen!

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube