» Zuhause gefunden Detailansicht


Kharma

RasseMischling
Altergeb. ca. 10/2016
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
GrößeEndgröße ca. 35 cm

16.06.2017

Hübsche, bezaubernde, kleine Kharma, Deine Geschichte beginnt so traurig wie tausend andere auch. Du wurdest mit Deinen Geschwistern in einer Perrera abgegeben, weil keiner euch wollte. Alle deine Brüder und Schwestern fanden ein Zuhause, nur Du musstest viel Geduld aufbringen und auf Deine Menschen warten.

Endlich hast auch Du es geschafft!!! Dein Frauchen hat Dich gesehen und war sofort schockverliebt. Jetzt geht die Reise los, sie führt Dich nach Karlsdorf-Neuthard. Ein schönes Fleckchen Erde mit vielen Wiesen und Wald. Es erwartet Dich ein schönes Haus mit großem Garten. Einen Hundekumpel gibt es auch, der Dich in die schönen Dinge des Lebens einführen kann.

Liebe Maus, wir wünschen Dir und Deiner Familie von Herzen ein tolles Leben mit viel Gesundheit!
Andújar, den 24.01.17

Die kleine Kharma ist gerade einmal geschätzte zwölf Wochen alt und ist bereits um ein Haar am Tod vorbeigeschrammt. Die Welpendame wurde gemeinsam mit ihren Geschwistern in einer Perrera abgegeben und dort werden Hunde getötet, wenn sie nicht innerhalb einer gewissen Zeit von ihren Besitzern abgeholt werden oder sie jemand adoptiert. Alle Schwestern und Brüder von Kharma fanden ein neues Zuhause, nur sie blieb übrig.

Doch die kleine Kharma und auch unsere Siri hatten Glück, denn Noelia rettete die beiden und brachte sie in Sicherheit. Kharma fiel zu Hause erst einmal in einen tiefen Schlaf – wer weiß, wie lange sie in dieser lauten Verwahrstelle leben und schlafen musste, in ständiger Angst und ohne eine Mama oder einen Menschen, der sie festhält...

Kharma verdient das beste Zuhause der Welt – sie ist eine bezaubernde kleine Hundedame, lebt mit anderen Hunden, Katzen und Kindern zusammen und wird so optimal auf alle Eventualitäten in ihrem zukünftigen Zuhause vorbereitet. ;-)

Wir suchen für Kharma verantwortungsbewusste Menschen, die wissen, dass ein Welpe viel Arbeit macht, Aufmerksamkeit benötigt und für viele Jahre ein essentieller Lebensbestandteil sein wird. Sind Sie bereit für Stubenreinheitstraining, zerkaute Schuhe, Pubertät & Co? Dann freuen wir uns auf Ihren Auruf!
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube