» Zuhause gefunden Detailansicht


Amira

RasseMischling
Altergeb. ca. 03/2016
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 56 cm

06.05.2018

Ein Jahr lang musste Amira im Refugio warten, obwohl sie doch eine so hübsche Hündin ist. Sportlich, menschenbezogen und fröhlich ist sie noch dazu – Eigenschaften, die ihr neues Frauchen sofort begeistert haben.

Manchmal lohnt es sich, etwas länger zu warten, um dann das ganz große Los zu ziehen. Amira wird von nun an in der Nähe von Stuttgart leben, ihr Frauchen mit zur Arbeit begleiten und ein spannendes und aktives Leben führen.

Wir freuen uns sehr, dass diese wunderbare Hündin endlich ihr Zuhause gefunden hat und wünschen ihr und ihrem Frauchen tolle gemeinsame Jahre!
09/2017


-----------------------------------------------------------------------

Update 26.05.17

Amira hatte bereits Besuch von ihrer Vermittlerin und – was soll man sagen – sie ist eine bezaubernde Hündin: aufgeweckt, sehr, sehr menschenbezogen, freundlich und genauso keck, wie sie auf den Fotos schaut.

Sie sucht definitiv Menschen, die Spaß an einem jungen Hund haben, denn sie möchte noch einiges erleben!

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, den 28.03.2017

Amiras Besitzer kam zu uns, um einen kleinen Hund abzugeben, für den er keine Zeit und kein Geld mehr hatte. Als uns dann Amira mit ihren 56 cm Schulterhöhe gegenüberstand, staunten wir nicht schlecht über diesen „kleinen“ Hund.

Vermutlich hatte der Mann Amira als Welpen gekauft und fand sie nun nicht mehr niedlich und stattdessen anstrengend. Wir müssen jedoch froh sein, dass er die Hündin zu uns gebracht und nicht beispielsweise ausgesetzt hat.

In den ersten Tagen fand Amira das Refugio ziemlich gruselig. Doch wer kann es ihr verdenken bei knapp 100 Hunden, die durcheinanderbellen? Inzwischen hat sich die hübsche Hündin akklimatisiert und schon viele Hundefreunde gefunden, mit denen sie es liebt zu spielen und gemeinsam in der Sonne zu dösen.

Amira ist sehr menschenbezogen, freundlich und aufgeschlossen. Sie möchte viel Zeit mir den Menschen verbringen und würde sich über eine adäquate Auslastung sehr freuen, die sie im Refugio leider nicht erhalten kann.

Wir suchen für Amira Menschen, die motiviert sind, einen jungen Hund auszubilden, zu beschäftigen und ihr Leben mit ihm zu teilen. Falls Sie sich angesprochen fühlen, melden Sie sich gerne!
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube