» Zuhause gefunden Detailansicht

Bobby (jetzt Pepino)

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Mischling
  Nein

  geb. ca. 05/2014
  Rüde
  Nein
  ca. 43 cm

  Spanien / Andújar
  


18.10.2018

Lieber Bobby, natürlich darfst Du in Deiner Pflegestelle bleiben, wer hätte auch etwas anderes erwartet? Alle haben Dich mit Deiner so genügsamen Art sofort ins Herz geschlossen und die kleine Tochter der Familie hatte ja auch schon lange vor Deiner Ankunft so viele Bilder von Dir mit lauter Herzchen gemalt… Du bist einfach ein kleiner Engel, so freundlich, liebesbedürftig, geduldig und anspruchslos. Du bist ein Denker, all die unbekannten Dinge betrachtest Du mit Interesse, scheinst darüber nachzudenken und dann zu entscheiden, dass sie Dir wahrscheinlich nicht gefährlich werden könnten. Beim Tierarzt bist Du so brav, von der kleinen Helena lässt Du Dich gutmütig spazieren führen und auch Deine neue, manchmal doch etwas zickige Hundefreundin kann Dich nicht aus der Ruhe bringen. Das Einzige, was Dich richtig aktiv werden lässt, sind die gut duftenden Mäuse auf den Feldern… :D

Kleiner Pepino, Du hast nicht nur einen neuen Namen, sondern auch eine ganz eigene Familie, die Dich vom ersten Moment an geliebt hat und Dich nie wieder gehen lassen möchte. Lass es Dir gut gehen in Ulm!


Update 11.08.18

Kleiner, lieber Bobby, wie toll, dass Du heute bei Deiner Pflegefamilie ausziehen und nach Deutschland reisen darfst. Hier wartet nämlich eine liebe Familie auf Dich mit einer Hündin, die Deine Herzdame werden kann, und einer kleinen Tochter, die sich darauf freut, Dich in die Arme zu schließen.

Wenn die Chemie zwischen Deiner neuen Hundefreundin und Dir stimmt, darfst Du für immer bleiben - wir drücken Dir die Daumen!

-----------------------------------------------------------------------

05/2018


-----------------------------------------------------------------------

Update 07.02.2018

Bobby lebt weiterhin auf der Pflegestelle in Spanien und wartet auf den Anruf, dass er endlich seinen Koffer packen kann und zu seiner Familie fliegen darf. Der kleine Wuschel ist ein sehr genügsamer Hund, der sich seiner Familie gut anpassen kann. Ob lange Wanderungen oder öfter kurze Strecken, für Bobby ist es wichtig, einfach dabei zu sein.
Er kann als Einzelprinz oder in netter Hundegesellschaft leben. Kinder und Katzen sind auch kein Problem für den netten Rüden.

Bobby ist ein Hund für alle Fälle, also melden Sie sich schnell bei seiner Vermittlerin.

------------------------------------------------------------------------

Andújar, den 22.05.2017

Hallo, Ihr lieben Menschen,

ich bin’s, Bobby. Ich wurde wie Diana und Estrella auch bei Margas Freunden über den Zaun geworfen. Unsere Besitzer wollten sich nicht dem, wie sie vermuten, unangenehmen Gespräch mit den Helfern im Refugio stellen und wählten diesen Weg. So traurig die spanischen Helfer es finden, so froh sind sie auch, dass wir nicht auf der Straße landeten oder noch schlimmere Dinge mit uns passierten…

Wir leben bei den Freunden von Marga, aber da diese viel unterwegs sind, sich aber Familien für uns wünschen, die mehr Zeit für uns haben, suchen wir von dort aus liebe Besitzer.

Ich verstehe mich übrigens mit Katzen und netten Kindern sowie natürlich mit allen anderen Hunden, ob Männlein, ob Weiblein. Ich liebe Menschen und könnte den ganzen Tag lang schmusen!

Nun heißt es für mich warten, warten auf meine Herzensmenschen. Wo sind sie?

Euer Bobby

Bitte hilf mir!

Maneta benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube