» Zuhause gefunden Detailansicht


Mafalda

RasseBodeguero
Altergeb. ca. 05/2014
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
AufenthaltsortSpanien / Andújar
Größeca. 45 cm

20.10.2018

Hallo, Ihr lieben Menschen da draußen!

Hier bin ich.
Tiefer.
Noch etwas.
Nee, so tief auch nicht, ich bin doch kein Winzling.
Ja, so ist es richtig, jetzt sind wir auf Augenhöhe.

Was ich euch zu berichten habe?
Nun haltet Euch fest, ich werde zu meiner ganz eigenen Familie ziehen! Sogar Katzenfreunde werde ich bekommen, meine ganz eigenen!

Meine zukünftige Familie freut sich schon wahnsinnig und, auch wenn ich ein wenig aufgeregt bin, kann ich jetzt endlich positiv in die Zukunft blicken und mir schon mal ausmalen, wie es in meinem zukünftigen Zuhause, dem schönen Nassau, aussehen wird.

Das ist für euch andere Menschen jedoch kein Grund, traurig zu sein, denn von meinen Hundefreunden warten noch ganz tolle Nasen ebenfalls auf ein Zuhause. :)
Andújar, den 17.05.2018

Quino und Mafalda lebten gemeinsam mit einigen anderen Hunden bei einem Mann etwas abseits von Andújar. Er kümmerte sich kaum um seine Hunde und eines Tages zog er weg, ohne die Hunde mitzunehmen. Er ließ sie einfach zurück, ohne sich um ihren Verbleib zu kümmern, ja, sogar ohne Futter und Wasser. Glücklicherweise verfolgte Dani die Szene bereits einige Zeit lang und griff ein, sobald klar war, dass die Hunde alleine vor Ort waren.

Mafalda und Quino leben nun im Refugio und erholen sich dort von ihren Strapazen. Die beiden halten auch jetzt noch zusammen, schmusen miteinander und schlecken sich gegenseitig ab. (Deshalb werden sie im Refugio auch Romeo und Julia genannt.)

Mafalda ist eine traumhafte Hündin. Sie ist ausgesprochen freundlich, lieb und sehr sozial. Gerne kann sie zu bereits vorhandenen Hunden ziehen und auch freundliche Kinder wären für sie sicherlich kein Problem.

Es wird Zeit, dass Mafalda das wahre Leben entdeckt und endlich erfährt, was es bedeutet, geliebt zu werden. ♥


06/2018

   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube