» Zuhause gefunden Detailansicht

Mathew (jetzt Bowie)

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Galgo Español
  Nein

  geb. ca. 01/2016
  Rüde
  Ja
  ca. 68 cm

  Spanien / Andújar
  


22.08.2020

Mathew musste anderthalb Jahre auf seine Menschen warten. Nun ist es endlich so weit, der Bursche sagt dem Refugio Lebewohl...

Ab heute beginnt ein neues Leben – inklusive eines neuen Namens, hab heute heißt er Bowie. Wir finden, das passt ganz wunderbar zu unserem Mathew. :-)

Deine „für immer Familie“ wartet voller Freude auf Dich und Deine Vermittlerin ist davon überzeugt, dass Ihr drei ein ganz wunderbares Team werdet. Aber nun komm erst mal in Ruhe an, in einer Welt, die zwar so viel schöner ist als Deine Alte, jedoch wird sie Dir sicherlich zu Beginn auch Angst machen.

Lieber Bowie, nimm Dir die Zeit, die Du brauchst – Deine Familie wird Dir mit ganz viel Liebe, Geduld und Zeit zur Seite stehen, bis Ihr dann zu dritt die Welt ein bisschen bunter und verrückter macht. Alles Liebe Euch!


02/2020

-----------------------------------------------------------------------

Update 15.01.20

Mathew kann man nicht beschreiben – Mathew muss man erleben. Was für ein Prachtkerl! Äußerst gewitzt und mit ganz viel Charme begegnet er uns ohne jegliche Scheu oder Skepsis. Auch er liebt den Menschen sehr, möchte immer die volle Aufmerksamkeit und Körperkontakt. Das gefällt ihm so gut, dass seine Augen zufallen und er in vollen Zügen genießt. Mathew ist so flauschig und weich, man könne meinen, er wäre in Weichspüler gefallen.

Er ist sehr sozial und freundlich. In seiner Gruppe lebt unsere Galga Vienta (ebenfalls eine wunderschöne und ebenso verschmuste Galga), mit ihr geht er sehr liebevoll um. Der lustige Roque lebt auch mit in der Gruppe und ist definitiv sein Raufkumpane. Bei den beiden Jungs geht manchmal ganz schön die Post ab, jedoch ist dies nur Spiel und Spaß, denn irgendwie muss man die viele Zeit und auch die überschüssige Energie ja loswerden. ;-) Deswegen wäre es sehr schön, wenn Mathew einen Freund zum Toben und Rennen hätte oder aber sehr regelmäßig die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten im gesicherten Auslauf zu toben.

Mathew ist ein großer wunderschöner Galgo mit einem großen Herz, der endlich die Welt erobern möchte.

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, den 28.01.2019

Mathew wurde – wie so viele andere Hunde – ausgesetzt, doch er wusste sich clever zu helfen und lief zu einem Restaurant. Dort wurde er einige Zeit lang gefüttert und die Besitzer riefen schließlich Marga an, die losfuhr, um Mathew abzuholen.

Es war überhaupt kein Problem, den Galgorüden einzufangen, im Gegenteil: Mehr als bereitwillig ging der anhängliche Mathew mit Marga mit und kletterte ins Auto. Auch im Refugio zeigt er sich von seiner allerbesten und liebenswürdigsten Seite und könnte traumhafter nicht sein. Er ist freundlich, sanft und verschmust und versteht sich sehr gut mit den anderen Hunden, sodass er dementsprechend gerne zu Artgenossen ziehen kann.

Ein Galgo Español stellt vielfältige Ansprüche an seine Besitzer. Galgos sind wundervolle, sanfte Hunde, besitzen jedoch einen starken Bewegungsdrang und in der Regel einen ebenso ausgeprägten Jagdtrieb. Mathew benötigt die Möglichkeit, sich auf sicher eingezäuntem Gebiet frei bewegen zu können. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld darüber, ob ein Galgo zu Ihnen passen könnte – gerne beantwortet natürlich aber auch Mathews Vermittlerin – selbst langjährige Galgobesitzerin – Ihre Fragen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage für Traumhund Mathew!

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube