» Zuhause gefunden Detailansicht


Vienta (jetzt Amber)

RasseGalgo Español
Altergeb. ca. 03/2017
GeschlechtHündin
HerkunftSpanien / Andújar
Aufenthaltsort41751 Viersen
Größeca. 60 cm

01.07.2021

Unsere wunderschöne Vienta wird jetzt liebevoll Amber genannt. Zwei lange Jahre musste sie im Refugio auf ihr Traum-Zuhause warten. Ambers Pflegefamilie war vom ersten Tag an voller Liebe für sie. Ein Leben ohne diesen Schatz kann sich niemand mehr vorstellen und daher wird sie ab jetzt fest zur Familie gehören.

Schon am Tag der Ankunft in Deutschland schlief Amber die ganze Nacht tief und entspannt neben dem Bett ihrer Familie, als wenn sie niemals woanders gewesen wäre. An ihrer Seite leben die Hundekumpel Barny und Ruby. Die drei sind ein absolutes Dreamteam. Im Freilauf flitzt Amber mit ihren neuen Galgofreunden Anni, Ruby, Noe und Elissa, dass einem vom Zuschauen schwindelig wird. Man spürt pure Lebensfreude.

Liebe Marlene, lieber Volkmar, das Vergessene-Pfoten-Team freut sich sehr, dass Amber nun endlich ein glückliches Galgoleben führen darf. Wir wünschen Euch jede Menge Spaß und eine schöne gemeinsame Zeit.

Herzlichen Dank auch an Ambers Paten, die sie solange begleitet und unterstützt haben.

Update 01.05.2021

Wunderschöne Vienta, zwei Jahre wartest Du schon im Refugio auf diese Chance! Das Herz Deiner Vermittlerin hüpfte vor Freude, als sie die Nachricht erhielt, dass Du eine Pflegestelle in Deutschland bekommst. Eine ganz besonders liebe Familie wartet in Viersen am Niederrhein auf Dich. Ruby und Barny, zwei wirklich tolle Hundekumpel, werden an Deiner Seite sein und Dir helfen, Dich schnell einzugewöhnen. Schöne Spaziergänge, viele Flitzerunden in einem gesicherten Freilauf und natürlich gemeinsames Kuscheln werden Dein Leben zu einem Hundeparadies machen.

Liebe Marlene, vielen herzlichen Dank an Dich und Deinen Mann, dass Vienta an Eurer Seite auf ein neues Leben vorbereitet wird. Vienta - Du bist so ein liebevolles Galgomädchen und wir hoffen, dass Du Dich schnell in das Herz Deiner Pflegeeltern schleichst.

-----------------------------------------------------------------------

03/2021

-----------------------------------------------------------------------

Update 09.01.2021

VIENTA - man muss sie einfach lieben!

Sie ist wunderschön und ihre bernsteinfarbenen Augen strahlen und schauen in Deine Seele. Vienta ist Menschen zugetan und liebt es, beschmust und gekrault zu werden. Auch gegenüber anderen Hunden in der Gruppe zeigt sie sich gut sozialisiert. Ein Hundekumpel in ihrem neuen Zuhause würde ihr gefallen und natürlich auch eine Flitzewiese.

VIENTA ist ein absolutes Juwel!

Wer möchte dieser tollen Galga zeigen, was das Leben alles Schönes zu bieten hat?

VIENTA - der größte Wunsch Deiner Vermittlerin für 2021 ist, dass Du nach einem Jahr und neun Monaten im Refugio endlich die Wärme einer Familie erfahren darfst.

-----------------------------------------------------------------------
02/2020

-----------------------------------------------------------------------

Update 20.06.19

Vienta schaut mit ihren bernsteinfarbenen Augen direkt in Dein Herz. Sie ist eine Schönheit mit einem wunderbaren Charakter. Anfangs wirkt sie ein wenig zurückhaltend, taut dann aber schnell auf. Sie ist verschmust und liebt es, mit anderen Hunden zu flitzen. Sie benötigt kein stundenlanges Rennen, sondern möchte sich lieber kurz, aber in vollem Galopp, austoben. Daher wäre ein gesicherter Freilauf wichtig, diesem Bedürfnis nachzukommen.

Galgos wurden zur Jagd gezüchtet und man sollte sich dessen bewusst sein, dass dieses Erbe in ihnen schlummert - in dem einen mehr, in dem anderen weniger.

Galgos lieben ein inniges Zusammensein mit ihren Menschen. Daher hoffen wir sehr, dass unsere liebenswerte Vienta nicht zu lange auf ihre eigene Familie warten muss.

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, den 06.03.2019

Die Jagdsaison in Spanien ist beendet und viele Galgos landen nun auf der Straße, so auch unsere schöne Vienta. Ein Mitarbeiter der Stadt fand sie und rief gleich Marga an, um sie über seinen Fund zu informieren. Zum Glück gab es noch einen freien Platz im Refugio.

Dort angekommen zeigte Vienta von Anfang an keinerlei Berührungsängste. Sie ist interessiert, anschmiegsam und sehr aufgeschlossen. Unsere spanischen Kollegen findet sie super – klar, bei denen kann man nicht nur die ein oder andere Streicheleinheit, sondern manchmal sogar noch ein Leckerli abstauben.

Gerne kann Vienta zu anderen Hunden ziehen. Auf Katzen würde sie allerdings lieber verzichten.

Ein Galgo Español stellt vielfältige Ansprüche an seine Besitzer. Galgos sind wundervolle, sanfte Hunde, besitzen jedoch einen starken Bewegungsdrang und in der Regel einen ebenso ausgeprägten Jagdtrieb. Vienta benötigt die Möglichkeit, sich auf sicher eingezäuntem Gebiet frei bewegen zu können. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld darüber, ob ein Galgo zu Ihnen passen könnte – gerne beantwortet natürlich aber auch Vientas Vermittlerin Ihre Fragen.

Hat Vienta Ihr Herz im Sturm erobert? Dann melden Sie sich bitte bei uns, damit die hübsche Hündin schon bald ihren Koffer packen und nach Deutschland reisen darf.


Doreen Lenz hat eine Patenschaft für Vienta übernommen :o)
Vielen lieben Dank dafür!
   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube