» Zuhause gefunden Detailansicht

Isabella

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Siam-Mix
  Nein

  geb. ca. 05/2017
  weiblich
  Ja
  

  Spanien / Andújar
  


20.06.2020

Kleine Isabella, lange hast Du auf der Straße leben müssen, bevor man Dich gefunden hat und Du bei Marga einen Pflegeplatz bekommen hast. Nun darfst Du Dein Köfferchen packen und Dich auf dem Weg nach Herrenberg-Oberjesungen machen.

Dort warten Deine Familie und eine weitere Samtpfote bereits auf Dich. Viele neue Eindrücke und Abenteuer wirst Du erleben, aber Deine Familie und der vorhandene Kater werden Dir dabei helfen und Dich in Dein neues Leben führen.

Liebe Isabella, wir wünschen Dir von Herzen alles Gute und freuen uns schon darauf zu hören, wie Du Dich eingelebt hast.


Update 14.09.2019

Isabella wurde negativ auf FIV und FeLV getestet.

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, den 18.05.2019

Isabella lebte ihr gesamtes Leben lang auf der Straße. Sie fand gemeinsam mit einigen anderen Katzen Zuflucht in dem Garten eines verlassenen Hauses in Andújar, das jedoch an einer gefährlichen Stelle lag, sodass die Katzen dort stets in Gefahr sind. Eines Tages fand unsere Katzenfreundin Esperanza die kranke Isabella auf der Straße. Sie brachte sie sogleich in die Tierklinik, wo Isabella behandelt wurde und nach einigen Tagen wieder zu Kräften kam. Ein Bluttest war zum Glück unauffällig und so konnte Isabella nun als Pflegekätzchen zu Marga ziehen.

Zunächst war die hübsche Samtpfote sehr ängstlich und wusste nicht, wie ihr geschah, doch rasch verstand sie, dass Marga ihr nur Gutes tun will. Inzwischen genießt sie die Streicheleinheiten und versteht sich gut mit den anderen Katzen und Margas Hunden.

Möchte man Isabella eine Freude machen, so gibt man ihr einfach etwas zu essen, denn Isabella ist keine Kostverächterin, sondern probiert alles mit größtem Interesse. Am liebsten frisst sie (natürlich) aber Nassfutter. ;-)

Isabella wünscht sich bevorzugt ein Zuhause mit Freigang in ruhiger Umgebung, gerne kann sie auch zu anderen Katzen ziehen. Bei reiner Wohnungshaltung sollten mindestens ein gesicherter Balkon oder eine gesicherte Terrasse sowie mindestens ein Artgenosse vorhanden sein.

Haben Sie Interesse an unserer hübschen Isabella oder weitere Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an unseren „cat man“ Stefan Schakau.

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube