» Zuhause gefunden Detailansicht

Alize

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder
Rasse
Anlagehund

Alter
Geschlecht
Kastriert
Größe

Herkunft
  Galgo Español
  Nein

  geb. ca. 05/2016
  Hündin
  Ja
  ca. 60 cm

  Spanien / Andújar
  


08.06.2020

Alizes Pflegestelle ist und bleibt ihre Familie, nicht nur vorübergehend, sondern für immer.

Die wunderhübsche Grauschnauze hat sich so toll eingelebt – ist angekommen inmitten ihres Rudels und fühlt sich pudelwohl. Ein Leben ohne Alize kann sich in Müden keiner mehr vorstellen und somit ist klar, dass Alize bleibt.

Alle guten Dinge sind in diesem Falle vier wunderschöne Galgas... im Haus... auf dem Sofa, spielend im Garten oder einfach schlafend das neue Leben in Liebe und Sicherheit genießend.

Fernab von dem traurigen und meist angsterfülltem Leben, welches sie zuvor leben mussten. Alize ist nun Teil einer Familie, wo sie geliebt und umsorgt wird.

Das macht uns sehr glücklich – vielen Dank für alles!


Update 14.12.19

Alize, unsere bezaubernde Grauschnauze - auch sie sitzt heute im Transporter, noch voller Ungewissheit, wohin die Reise geht.

Heute beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Dich: Du wirst schon sehnsüchtig von Deinen Pflegeeltern in 38539 Müden erwartet. Ebenso warten dort gleich drei ganz liebe Langnasenmädels auf Dich. Wir finden, dass dies beste Voraussetzungen für einen tollen Start in ein neues Leben sind, die drei werden Dir gewiss helfen, Dich schnell einzufinden.

In Liebe und Geborgenheit wirst Du das erste Weihnachten erleben dürfen, darüber freuen wir uns sehr. Vorerst wirst Du in 38539 Müden warm und weich thronen, spielen, flitzen und viel schlafen, so wie es sich für einen waschechten Galgo gehört - bis dann, hoffentlich sehr bald, Deine eigene Familie vor der Tür steht und Dich in Dein Für-immer-Zuhause abholen wird.

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, den 19.05.2019

Alize wurde ausgesetzt. Sie humpelte und war struppig und ungepflegt, einfach alleine gelassen. Glücklicherweise wurde eine sehr liebe Frau auf sie aufmerksam und ihr war Alize nicht egal. Sie sprach die Hündin an, die sofort schwanzwedelnd auf sie zu lief und sehr froh zu sein schien, endlich von jemandem beachtet zu werden.

Anstandslos ging Alize mit ihrer Finderin mit, die sie sogleich in die Tierklinik brachte, in der die Galga geröntgt wurde. Das Ergebnis: Einer ihrer Zehen war gebrochen. Als Marga Alize sah, kam ihr die Hündin gleich bekannt vor. Alize gehörte einer Familie, die sich bislang gut um Alize gekümmert hatte, bis diese sich den Zeh brach, wodurch sie „wertlos“ wurde…

Doch nun wird alles gut und die wunderbare Alize ist in unser Refugio gezogen. Sie begeistert uns von Tag 1 mit ihrem tollen Wesen und ihrer liebevollen Art. Die Streicheleinheiten der Helfer genießt sie und, wenn man dabei in ihre Augen blickt, könnte man meinen, sie würde sich wünschen, die Welt stünde still, damit sie diesen Moment für immer genießen könnte...

Alize ist sehr verträglich und kann gerne zu freundlichen Artgenossen vermittelt werden.

Ein Galgo Español stellt vielfältige Ansprüche an seine Besitzer. Galgos sind wundervolle, sanfte Hunde, besitzen jedoch einen starken Bewegungsdrang und in der Regel einen ebenso ausgeprägten Jagdtrieb. Alize benötigt die Möglichkeit, sich auf sicher eingezäuntem Gebiet frei bewegen zu können. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld darüber, ob ein Galgo zu Ihnen passen könnte. Gerne beantwortet natürlich aber auch Alizes Vermittlerin offene Fragen.

Bitte hilf mir!

Bryan benötigt Hilfe




Spenderlisten:

  Geldspenden
  Sachspenden

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


  Mitglied werden

Folgen Sie den Vergessenen Pfoten!


   RSS-Feed
   Facebook
   Twitter
   Instagram
   Youtube